Registrierung Kalender Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Bürgerforum Franken » Center-Franken Tagebuch / Blog » Wochen-Tagebuch Januar bis Juni 2012 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Wochen-Tagebuch Januar bis Juni 2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Willkommen im neuen Jahr 2012

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

01.01.2012 03:25 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 01.01.2012 Teil 01 von Teil 02 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Festessen -- > Vorbereitung

Bildinhalt bezieht sich auf die Füllung von 3 Rouladen!



Im Hause Center-Franken.de ist die "Riesenrinderroulade" das "Festessen" schlechthin. Das beste was ich kann. Das beste, was ich jemals an Gästen weitergab. Jedes Jahr aufs neue, lasse ich mich in den ausgesuchten Beilagen was kreatives einfallen Augenzwinkern Der Finanz/Zeitaufwand sprengt alle Dimensionen. Gibts auch im keinen 5-Sterne Schuppen.

Silvester 2011/2012

Der letzte Einkauf am 31.12. war bis um 16 Uhr zeitlich eingeschränkt. Wir nutzten diese Möglichkeit, um im Kofferraum Einkäufe zu bunkern. Um gleich nach Stein weiter zu fahren. Ab ins Palm-Beach. Dennoch sichteten wir die letzten zum Abverkauf stehenden "Silvesterböller" bei "Norma".

Wie erwartet, waren die "Batterieböller" nahezu ausverkauft. Die großzügigen Familienpackungen verschiedenster Einzelraketen im Sortiment hingegen, waren wohl ein "Ladenhüter".

Weiter ging die Fahrt nach Stein. In der Hoffnung, dass es sehr ruhig zu gehen dürfte -- > Ha-Ha.. Der Gast vor mir an der Kasse, erwarb tatsächlich für fast € 700,- Tageskarten zum Sonderpreis. Praktisch in letzter Minute. Bevor die "Sonderaktion" auslief. Wir stellten uns an die andere Kasse .. unglücklich Meine 13 Karten zum "Sonderpreis", werde ich erst im kommenden Sommer nutzen.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

01.01.2012 04:03 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 01.01.2012 Teil 02 von Teil 02 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Noch nicht mal 800 Gramm..



468 Gramm Nettogewicht für eine Roulade, ist mit Beilagen fast nicht zu packen. Soviel passt in keinem Magen. Da bleibt gut die Hälfte über rotes Gesicht Auf gut 800 Gramm Gesamtgewicht, kommen speziell vom Metzger zugeschnittene dicke Scheiben an Rinderrouladen. Selbst damit, konnte ich diese magische Grenze noch nicht überschreiten.

Mitternacht -- > Nebel.. nichts als Nebel..

Die Temperaturen nahmen stündlich zu. Von 3,4 Grad auf jetzt genau 8,1 Grad. Mitten in der Nacht. Vor den Augen der Taschenlampe, verschwand auf einmal der Erdboden. Wie in einem billigen "Horrorfilm".

Vom Besuch der "Aussichtsplattform" haben wir abgesehen. Es gab nicht zu sehen. Wir nutzten die Zeit für einen Rundgang durch "Buchenbühl". Wurde an einer Ecke ein Feuerwerk beendet, wurde an der nächsten Ecke das nächste begonnen! Nahezu vorzugsweise "Batteriesysteme", die wirklich eine beeinduckende Optik und Lautstärke offenbarten. Für uns als "Spaziergänger" absolut "kostenlos".

Daneben wurde man noch freundlich in das neue Jahr begrüßt.

Dankeschön liebe Nachbarn! Euch auch ein gesundes und erfolgreiches neues 2012.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

01.01.2012 04:51 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

traurig Montag 02.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Avatar 3 D



Es sind Schulferien. Mein Bekannter hat somit Besuch von seinen Kindern. Die wollen unbedingt diese "Blu-ray Scheibe".
Somit sollte ich diese mal irgendwie "besorgen".

Leider leichter geagt als getan. Gibt es nur bei eBay. So ab ca. € 130,- Deren Verkäufer erwarben für den gleichen Preis z.B. einen Blu-ray Player von Panasonic. Bekamen als Zugabe die begehrte Scheibe nachgesendet. Sind jetzt fleissig in der Bucht am abverkaufen.

Fazit:

Ich leistete erfolgreich Überzeugungsarbeit. Bei diesen Marktpreisen, war es kein Problem. Irgendwann und Irgendwo wird es das Produkt auch zu einem vernüftigen Preis geben. Bis dahin wird allerdings "Avatar" längst in Vergessenheit geraten sein.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

02.01.2012 19:52 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Montag 02.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

The Woodlands TX ist sicher



Sarah schreibt gerade nichts. Dann schauen wir uns mal selber um. Direkt in der Stadt "The Woodlands". In Texas.

Sicherheit

Sarah dürfte in einen Bezirk der "gehobenen Mittelschicht" wohnen und so... irgendwie leben. In der Festung der "Glückseligkeit". The Woodlands TX, ist ein Ort amerikanischen Traumes. Bretterbuden mit "Doppelgarage". Selbst in den Außenbezirken der Stadt, sind keine kriminellen Auffälligkeiten zu bemerken. Ein schöner Ort für Familien.

Sheriff

Er wird direkt,- mehr oder weniger, von den Gemeindemitglieder finanziert. Also das Office, Fahrzeuge und das genehmigte Personal laut Haushaltsplan. Es gibt "Bundeszuschüsse".

Wer zahlt, schafft an. Der Funkverkehr dieser Fahrzeuge, wird im Internet legal via "Stream" veröffentlicht.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

02.01.2012 23:43 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Dienstag 03.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der neue Service Bing Streetside ist gestartet.



Diemals in Nürnberg mit aktuelleren Bildern als bei Google.
In diesem Bild wird in der Rathsbergstr. der Aufbau der neuen Landebeleuchtung dargestellt.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

03.01.2012 19:56 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Daumen hoch! Mittwoch 04.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weihnacht und Jahreswechsel zusammengefasst..

Somit gibt es eine neue Übersetzung von Sarah in The Woodlands TX smile


Das neue Jahr

Dienstag, 03. Januar 2012, 14.00 Uhr, Sarah



Wow, wie seltsam sich das anfühlt, auf einmal „2012“ zu schreiben. So unwirklich. Aber tatsächlich, das letzte Jahr ist vorbei und die Ferien sind auch wieder zu Ende. Die Schule hat begonnen und der Alltag hat mich wieder.
Diese Ferien waren wirklich wunderschön.

Zunächst machten wir eine Reise in die „Galleria“ in Houston, mit meiner Freundin Laura, die eine Austauschschülerin aus München ist.



Natürlich trug ich nicht die passenden Schuhe für diesen Anlass und am Ende des Shopping-Tages taten mir meine Füße ziemlich weh. (Shopping-Tag bedeutet, von 8 Uhr bis 15 Uhr Nachmittags unterwegs zu sein) Aber es hat sich gelohnt. Die Galleria ist wirklich erstaunlich. Obwohl ich nichts kaufte. Ich habe schon viel zu viel Geld für Weihnachtsgeschenke ausgegeben.

Dann endlich Weihnachten. Ich mag American Christmas, aber um ehrlich zu sein, es fühlte sich nicht so festlich an wie die deutsche Weihnacht. Vielleicht, weil ich meine Familie an diesem Tag vermisste. Es ist auch schon seltsam, die Geschenke in der Früh zu öffnen. Aber eins ist ähnlich in jedem Land: Es gibt einfach so viel zu essen! Ich bin wirklich gefüllt mit Kokos-Creme-Kuchen und Kartoffelpüree. Wirklich stolz auf den von mir gemachten deutschen Christstollen und „Lebkuchen“. Aber die Tatsache, dass es am Weihnachtstag warm und sonnig war, hat mich ein bisschen aufgeregt. Nun trug ich meinen herzigsten Wintermantel, nur um zu protestieren.


Nach Weihnachten nahm mich meine Familie für eine Nacht mit nach Fredricksburg TX. Fredricksburg ist eine deutsche Siedlung mit knapp 9000 Einwohnern. Der erste Siedler-Treck mit 120 Personen erreichte Fredericksburg am 8. Mai 1846.

In jedem Restaurant gibt es Angebote wie Schnitzel oder Kartoffelsalat und große bayerische Wurstplatten. Es war so schön, - alles überraschend authentisch. Man sah den Einfluss deutscher Einwanderer in Texas.



Wenige Tage später war „New Years Eve“ schon da. Meine Familie feierte in einer Sushi-Gruppe und später am Abend ging ich einen Freund besuchen. Wir tanzten, lachten und aßen. Um 11 Uhr (wegen der Zeitumänderung) sahen wir uns den großen Times Square Ball Drop, NYC, und um Mitternacht das in Houston an.

Videolinks:
http://www.youtube.com/watch?v=0nefb5AnPyM&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=QjHCaCOZUmY


Ein ziemlich gutes Ende des alten Jahres. Für das neue Jahr machte ich mir allerdings einen Vorsatz: ich möchte meine Pfunde wieder verlieren, die wegen des erstaunlich guten amerikanischen Essens angefallen sind.

Nun hat die Schule wieder begonnen. Alles geht zurück auf den Alltag. Ein Leben, was ich lieben gelernt habe. Obwohl ich es kaum glauben kann, dass neue Jahr 2012 hat wirklich begonnen.

Der Gedanke ist unwirklich, in nur etwas mehr als 5 Monaten wieder nach Hause zu gehen. Aber egal wie schwer es sein würde, ich fühle mich zuversichtlich mit dieser Idee. Na dann, Hallo 2012!

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

04.01.2012 13:30 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Heilige Drei Könige 2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Orkantief Andrea

Nochmals glimpflich in Nürnberg-Stadt abgelaufen. Obgleich in Schoppershof schon die Dachziegel in ca. 20 Meter Höhe über die Dachrinne hängten, habe ich schon schlimmere Unwetter in Nürnberg erlebt.

Auf der Rückfahrt dann das Gewitter, was den Orkan beendete. Dafür begann nun ein langes Schneetreiben.



Nutzte nichts. Ich musste gleich wieder weiterfahren.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

06.01.2012 01:50 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Dienstag 10.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wer wohnt da mitten im Winter am Rande des Waldes?



Das Bild wurde am heutigen Tage aufgenommen. Seltene Minuten, an denen die Sonne schien.

Geheimnisvolle Schlieren auf der Windschutzscheibe

Weblink:

http://www.wetterochs.de/

Also "abgelassenes" Kerosin aus Flugzeugen war es nicht. Es stellte sich im Nachhin heraus, dass Partikel aus steigenden Silvesterraketen, in Verbindung mit dem Sprühregen, für dieses merkwürdige Phänomen in Betracht zu ziehen ist.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

10.01.2012 18:33 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 11.01.2011 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PC-Trojaner Test



Bei mir ist alles in Ordung smile

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Warnung vor dem Trojaner DNS-Changer veröffentlicht und ruft Internet-Nutzer dazu auf, ihre Rechner auf Befall mit der Schadsoftware zu testen. Dafür wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom und dem Bundeskriminalamt eine Testseite eingerichtet.

Testseite: http://www.dns-ok.de/

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

11.01.2012 22:02 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Freitag 13.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ausgerechnet Freitag der 13. Augen rollen

Kein schönes Datum für "Abergläubige". Da muss man eben durch.

Windows Update Januar 2012

Da steckte irgendwie der Wurm drin. Je nach Rechnerkonfiguration ergaben sich ggf. Probleme. Meiner Rechner lief am frühen Morgen immer noch in der 472. "Dauerschleife" des Neustartes. Das winzige Problem habe ich gelöst. Bei anderen gab es schlimmere Probleme. Bei der Mehrheit der Anwender, verlief jedoch alles reibungslos.

Heckwischer



Früher war alles einfacher. Vorne und hinten -- > Alles die selbe Wischerlänge. Mittlerweile hat man drei unterschiedliche Wischerlängen an einem Fahrzeug!

Bei mir also 50/53 und 54 cm Wischerlänge. Plus-Minus ein paar Millimeter Spielraum. Bei Norma gab es nun Heckscheibenwischer für € 6,90.

Der erste war zu klein. Gleich wieder ab in das Geschäft,- den richtigen ausgetauscht smile Was ich vorab schon abklärte. Bei eBay würde ein Ford-Orginal das Doppelte kosten. Inkl. Versandkosten. Ob der so wirklich Orginal ist, steht allerdings auf einem anderen Papier.

Mittlerweile werden ja auch schon Ersatzteile für Passagierflugzeuge gefälscht...

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

13.01.2012 02:31 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 14.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Vogelhäuschen

Ich lese gern und viel auch bei anderen Blogger mit.
Unter anderem seit Jahren bei Eva H. aus Berlin. Im Tagebucheintrag vom Freitag den 11. November 2011, fand sich das selbstgebastelte "Vogelhäuserl".

Weblink: http://my.evero.de/mein-tagebuch/page/3

Somit schaute ich bei eBay mal nach, was so ein Vogelhäuschen kostet. Eine Befestigungsmöglichkeit hätte ich am Fenster. Die Halterung der ehmaligen Satschüssel ist ja noch vorhanden... Augen rollen


Eine dumme Idee im November. Klimaanlagen und Ventilatoren kauft man im Winter. Vogelhäuschen und Heizlüfter hingegen im Hochsommer. Der war nur leider schon vorbei. Entsprechend hoch natürlich die aufgerufenen Verkaufspreise.

Noch finden die "Piepmätze" genug Futter in freier Natur. Also bleibt die "Alternative" noch im Schrank.



Mal sehen, was sich also im Sommer so ergibt. Bastelarbeit gibt es auf alle Fälle. Vogelhäuschen haben keine "Masthalterung". So ein Pech auch!

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

14.01.2012 06:25 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Daumen hoch! Dienstag 17.01.2012 Teil 1 von Teil 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erlangen

Das Angebot in der Hauptstraße ist mal gar nicht so übel. Sollte mal ein Reisekoffer benötigt werden, werden wir wissen wo es ggf. mal einen auf die schnelle zu besorgen gibt. Unser Töff-Töff hatte in nächster Nähe einen kostenfreien Stellplatz. Dank "Google-Maps".



Erlangen stellten wir uns wesentlich schlimmer vor. Mit einer Flut von Fahradfahrer. Elend verstopfter Straßen. Absolut keinerlei kostenfreier Parkplätzen. Nichts davon wurde Realität. Fast eine Durchfahrt durch ein "Provinznest" gleichend, war es ein erholsames shoppen in unserer Nachbarstadt smile

Was uns besonders auffiel in der Hauptstraße: Die vielen Bäcker. Plus Ladengeschäfte mit Fertiggerichten.

Dennoch gegen 9:00 Uhr am Vormittag gespenstige Ruhe inmitten einer kleinen Metropole.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

17.01.2012 14:23 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Dienstag 17.01.2012 Teil 2 von Teil 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die nächste Übersetzung von Sarah in Texas ist fertiggestellt. Wollte ich eigentlich schon gestern einstellen. Vorab erkundigte ich mich jedoch im Netz, was so ein einigerm. vernünftiger Tarif für ein Smartphone so im Monat kostet: Ab 60 $ Dollar gehts los. - Schluck- Augen rollen

Halbzeit

Montag, 16. Januar 2012, 7.00 Uhr, Sarah



Ich kann es wirklich nicht glauben: Morgen wird der 17. Januar sein. Fünf Monate nachdem ich das Flugzeug betrat um mein neues Leben zu beginnen. Das bedeutet Halbzeit für meinen Aufenthalt in den Vereinigten Staaten. Zeit, ein wenig zusammen zu fassen.

Zunächst einmal die interessantesten Informationen für diejenigen unter euch, die ein High-School Jahr planen: Fakten über Handys, Rechnungen sowie Versicherungen.

Ich habe kein Problem mit meinem Handy, obwohl hier niemand weiß, was ein „Nokia“ ist. Es funktioniert perfekt und ich bin froh eines bekommen zu haben, bevor ich hierher kam. Jeder hat hier mindestens eines von diesen Geräten. Aber ich muss sagen, dass die SIM-Karte die meine Organisation nicht empfohlen hat, wirklich die beste Lösung darstellt. Das Unternehmen „AT & T“ ist einfach unglaublich teuer. Amerikaner sind unglaublich SMS-süchtig und wirklich leicht beleidigt, wenn sie keine Antwort auf Ihre Nachricht erhalten. Mit über 20 $ Cent pro SMS, war meine Handyrechnung höher, als es mir persönlich lieb war. Ich hatte auch Probleme mit lästigen Empfangsproblemen in Gebäuden. Wenn Sie eine SIM-Karte für sich persönlich suchen, ist es wahrscheinlich besser einen Flatrate-Tarif zu suchen. Auch wenn es auf dem ersten Eindruck eine Menge an Geld kostet.


Hingegen sehr zufrieden bin ich mit meiner Kreditkarte. Meine Mutter und ich beschlossen uns eine Karte anzuschaffen, die im Monat auf 500 $ Dollar limitiert ist. Was ziemlich angemessen ist. Diese Karte ist mit dem Girokonto meiner Mutter verbunden. (Referenzkonto) Die durchschnittlichen Ausgaben von Austauschstudenten in den USA betragen in etwa 250 $ Dollar pro Monat. Jedoch braucht man mal mehr oder weniger Geld. Somit ist es immer vorteilhaft, mehr als der Durchschnitt zur freien Verfügung zu haben. In Restaurants oder kleinen Geschäften, funktioniert alles mit dieser Karte.

So ziemlich die einzige Ausnahme stellt die Schule dar, wo alles nur mit Bargeld beglichen wird. Also braucht man etwas davon für Bücher, Footballtickets oder Kursgebühren. Ich hatte mir zudem aus Deutschland etwas an Bargeld mitgenommen. Seitdem war ich nicht mehr an einem Geldautomaten. Ich weiß nur, dass für Barabhebungen 5 % an Gebühren in Rechnung gestellt werden. Das ist aber nicht so schlimm. Das Bezahlen mit der Karte ist viel einfacher und freier.


Ein Freund von mir hatte eine Karte, mit der er nicht in der Lage war zu bezahlen. Er konnte damit nur Bargeld von einem Automaten bekommen. Er hatte damit nichts als Ärger. Nach ein paar Monaten, hat die Karte nicht mehr funktioniert. Es musste sich somit 200 $ Dollar von den Gasteltern leihen. Die deutsche Service-Hotline konnte das Problem nicht zeitnah herausfinden. Soviel zum Thema „Service-Wüste-Deutschland. Einige Wochen später war das Problem irgendwie behoben. Wenige Tage später war wieder nichts mit der Bargeldabhebung. Also kann ich nur empfehlen, mit einer Kreditkarte zu bezahlen.

Zu guter Letzt: Die Krankenversicherung
Ich bin in meiner Organisation versichert. Glücklicherweise hatte ich noch nicht die Gelegenheit, um seine Qualität zu testen. Ich benötigte bislang weder einen Arzt oder Medizin. Aber es ist ein ziemlich gutes Gefühl, keinerlei Probleme zu haben wenn etwas passieren sollte.

Also: bis jetzt ist alles in Ordnung und ich bin immer noch glücklich mit meiner Situation. Obwohl ich es nicht glauben kann, schon ein ganzes halbes Jahr hier zu sein. Es gibt so viel mehr zu erleben und ich freue mich auf jeden Teil meiner letzten fünf Monate.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

17.01.2012 14:43 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Freitag 20.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Diskrete Satschüssel



Die einzige in dieser großzügigen Wohnanlage. Alle anderen zahlen wohl Kabelgebühren.

Costa Concordia

Wir sitzen gerade vor dem TV und schauen "Beckmann".
Im Studio sitzt ein Ehepaar mittleren Alters aus Nürnberg. Sie überlebeten die Havarie der "Concordia".

Gebucht hatten sie die Reise schon im Juli 2011. Inkl. Halbpension und Transferkosten, kostete die Reise lediglich € 499,- pro Person. Für eine Woche Kreuzfahrt!
Da fragt man sich zu Recht, mit welchen Abstriche derartige Preise überhaupt möglich sind.

Es könnte noch preisgünstiger werden. Mit noch größeren Kreuzfahrtschiffen mit einer Kapazität von bis zu 24.000 Personen inkl. Personal. Derzeit ist ein Kreuzfahrer mit einer Kapazität von 6.400 Personen neu von Stapel gelaufen. Man kann sich vorstellen, wie im Falle eines Falles eine Evakuierung des Schiffes aussehen könnte. Oder besser nicht.

Solange der Kapitän an Bord ist, kann man sich zumindestens beruhigt zur Nachtruhe betten.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

20.01.2012 04:24 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 21.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es soll bitter kalt werden..



Bis zu - 18 Grad in der Nacht, wird es wohl zum Monatswechsel hier in Nürnberg hoffentlich nicht werden. Derartige Vorhersagen, ändern sich auf so einen langen Zeitraum stündlich.

Es wäre nach vielen langen Jahren die kälteste Kurzzeitperiode, die ich in Nürnberg erleben musste. Meinen damaligen Ford Granada rettete ich nur über die Runden, indem ich mitten in der Nacht mal 25 km. weit fuhr .. unglücklich Dafür sprang er am frühen Morgen anstandslos an. Zu dieser Zeit, verkaufte ich an Tankstellen noch in der Regel 15W40 Standard-Motoröl. Mehr als ungeeignet für derartige Temperaturen.

Tödlich für den Motor..

Gestern habe ich mal rundrum alles am Wagen gerichtet und gereinigt. Morgen bastel ich mir einen Karton, der im Motorinnenraum vor dem Kühler passt. In arktischen Länder fährt man mit entsprechenden Schutzhauben, die vor der Motorhaube befestigt werden. Ohne diese auf der Autobahn unterwegs, ist ein Totalschaden an der Maschine unvermeidlich.

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich zweifel diese vorhergesagten Temperaturen an. Bin jedoch darauf vorbereitet. Da werden wohl viele Autobatterien das letzte Fünkchen Leben aushauchen..

Ewiger Regen

Die Feuchtigkeit steckt in allen Ritzen und Fugen. Bei einem derartigen Temperaturabsturz, dürfte sich eine Autofahrt von selber erledigt haben. Da öffnet sich keine Autotüre. Nur mit dem "Brecheisen" dürfte da wohl ein Zugang möglich sein. Sofern das Türschloss geöffnet hat.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

21.01.2012 01:48 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 21.01.2012 Teil 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wir kommen
gerade vom Einkauf..




.. aber das nun Brutto 280 Gramm knackfrische Erdbeeren aus Spanien mit 49 Cent wesentlich preisgünstiger sind als im Sommer, gibt einem zu denken.

Der reguläre Preis waren 99 Cent smile Einen Bund Radieschen für 69 Cent, landete auch gleich im Einkaufswagen.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

21.01.2012 19:33 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 25.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Doppel - Induktionskochplatte



Nun haben wir uns bei Norma eben doch noch eine für € 89,89 geholt Augen rollen Es geht in der Bucht noch preisgünstiger: Inkl. Versandkosten um gerade 9 Cent billiger. Wie immer: Die letzte!

Das überzeugt:

Soft Touch Bedienfeld, Timer, Temperaturanzeige; diverse. Sicherheitsfunktionen; und so weiter...

Die Sicherheitsfunktion ergab, dass nichts im Kochtopf anbrennen kann. Das Gerät schaltete die getestete Platte in den "Standbybetrieb". Die Temperaturanzeige erschien glaubwürdig. Genial ist natürlich der Timer.

Das überzeugte weniger:

Die beiden unterschiedlichen Platten mussten wir erst mit ebenso unterschiedlichen Töpfen austesten. Um zu einen befriedigenden Kochergebnis zu kommen. Nun haben wir alles im Griff.

Dummerweise lässt sich die Temperatur nur in Schritten von jeweils 20 Grad hoch,- oder heruntertippen. Aus diesem Grunde auch die "Eingewöhnungszeit" an die neue Kochmöglichkeit.

Fazit:

Wen die Sicherheitsfunktion und der Timer nicht wäre, hätte man sich ggf. den Kauf verkneifen können. Dennoch scheint der Artikel gefragt zu sein. In der Bucht bieten derzeit 33 Bieter auf eine ungenutzte Platte ohne Quittung. Die hat der Anbieter verlegt.
Also keine Garantie auf das Gerät. Derzeitiger Preis inkl. Versandkosten: € 70,-

Um 21 Uhr läuft die Auktion ab.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

25.01.2012 08:06 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Donnerstag 26.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

deutschherrnkaree (Deutschherrnstr.15)

Beeindruckend dieses Gebäude. Insbesonders das Wunderwerk von Fahrstuhl, der seiner Zeit weit vorraus ist. Weniger beeindruckend der Mangel an Parkplätzen um dieses Gebäude drum herum. Faszinierend die städtische "Problemlösung". Eine derart flächendeckende sowie ausgeuferte Beschilderung mit "Einwohnerparkplätzen", findet man selten. Fast kein Schlupfloch wurde vergessen.

Hier hat sich jemand eine "goldene Nase" verdient.
Eine Tagesfahrkarte der Tarifstufe "A" für öffentliche Verkehrsmittel, kostet übrigens seit dem 01. Jänner 2012 stolze € 4,80. Das waren mal fast DM 10,- Für den Tarifverbund Nürnberg-Fürth-Stein. Also auch keine sinnvolle Alternative.

Wir mussten da hoffentlich nur einmal für 5 Minuten hin. Bitte nie wieder! Teufel Weil wir schon so weit unten in der Stadt waren, ging die Fahrt gleich weiter nach Stein. Unser 2 - Stunden Fittnessprogramm abarbeiten.



Von der neuen Rutschanlage, ist noch wenig zu sehen.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

26.01.2012 05:58 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 28.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wintereinbruch in Buchenbühl



Noch schneit es leicht. Allerdings wird die Pracht nicht lange liegen bleiben.

Induktionskochplatte

Bis zu einem Gebot von etwa €uro 30,- waren die Bieter auf dieses Produkt ja noch glaubwürdig. Danach erweckte es den Eindruck, als wenn da jemand den Preis nach oben "pusht". Gewinner war ein neu angemeldeter User mit 0 Bewertungen.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

28.01.2012 08:23 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board 2.0.2 © 2001-2002 WoltLab GbR