Registrierung Kalender Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Bürgerforum Franken » Center-Franken Tagebuch / Blog » Wochen-Tagebuch Januar bis Juni 2012 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 29.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Wort zum Sonntag

Wir haben uns gestern entschlossen, mal den anderen Thermalbädern einen Besuch zu absolvieren. Im näheren wohnlichem Umfeld, ergeben sich da viele reizende Möglichkeiten. Die wir gedenken zu nutzen.

Auf diese Idee kamen wir eigentlich schon im Jahre 1995. Somit war unser erstes Ziel die Therme von "Bad Tölz". Navis gab es noch nicht. Dafür ein Bauernhof, wo wir irdendwo in der "Pampa" wie ein Bettler nach dem weiterführenden Weg fragen mussten. Es ist mir heute noch ein Rätsel, wie in der Vergangenheit unsere Eltern & Großeltern mit einem VW Käfer nach Italien fuhren...

Ohne Navi und Cell Phone.. Allerdings ist keiner in einem Fluss gelandet. Oder in einer U-Bahn Unterführung. Oder gar mitten im Walde. Bar jeglicher Wendemöglichkeit.

Wir haben uns somit vorgestellt, der Franken Therme in Bad Windsheim sowie der Obermain Therme in Bad Staffelstein den ersten unserer Besuche abzustatten. Wir werden uns überraschen lassen smile Bad Staffelstein soll Bayerns stärkstes Thermalwasser haben.

Weiter haben wir noch nicht geplant. Bad Königshofen ist nach unserem persönlichen Geschmack ebenfalls ein Besuch wert. Allerdings nur im Hochsommer. Das wird also ein Tagesaufenthalt an einem Wochenende.

Die Rückspiegel sind da..



Die an unserem Fahrzeug lassen sich elektrisch nicht mehr einstellen. Der einzige Defekt am Fahrzeug. Das viel die ersten Wochen nicht auf. Sind sauber justiert. Frieren auch nicht ein. Der Austausch ist eine Kleinigkeit von weniger als 1 Stunde Arbeitszeit. Für beide Spiegel.
Der Preis bei eBay war auch in Ordnung. 3-2-1 und es war für € 22,- meins. Im Handel kosten zwei Rückspiegel für den Mondeo zusammen ca. € 54,- inkl. Versandkosten und Märchensteuer. Aber ohne uns.. Augen rollen Dennoch immer noch preiswerter, als Neuware beim "Freundlichem".

HD+ Satelliten Receiver und EPG-Aufnahme

So praktisch diese Funktion ist. Sie steht in Abhängigkeit einer vorgegebenen programmierten Timeline. Der Receicer berücksichtigt keine Verlängerung wegen "Werbemüll" innerhalb einer programmierten Sendung, die man gerne aufnehmen und später ansehen möchte. Er schaltet die Aufnahme einfach ab. Wie ein mechanischer Videorecorder aus der Steinzeit.
Abhilfe schafft die "händische" Eingabe einer Aufnahmezeit mit einer entsprechenden "Nachlaufzeit".
Es bleibt also dabei: Filme gibts aus dem Bekanntenkreis oder Internet.

Wie lange halten VHS Videokassetten?

Unserer "AIWA- Hi-Fi-Recorder" ist immer noch in Betrieb. Wohl aus Gewohnheit immer noch mit allen historischen Kabeln verbunden. Also Teilnehmer im Netzwerk. Aber wohl nicht mehr lange. Das Gerät stört nicht mit seiner Anwesenheit. Vielmehr mit seiner absoluten Sinnlosigkeit. Wenn man mal von der Anzeige der Uhrzeit absieht, erfüllt es keinerlei Aufgaben mehr. Es steht da, weil es schon so immer da stand. Selbstverständlich als Eigentum gepflegt und gehegt. Optisch wie neuwertig. Damals nicht von der Bank via Kredit lau nachgeworfen. Sondern bar bezahlt.

Wir haben hier noch eine VHS-Urlaubskassette aus dem Sommer 1995. Diese Kassette wurde etwa 30 mal abgespielt. Mit unterschiedlichsten Analogrecordern, hat lediglich der Farbkonstrast etwas gelitten. Die Farben wirken etwas "blass". Die Tonqualität ist auch nicht mehr wie damals. Die "Bässe" haben an Qualität verloren. Es gibt keinerlei Bild,- und Tonaussetzer. Das kann/könnte natürlich alles Digital ausgeglichen werden.

Dennoch ist so ein magnetisches Band hoch empfindlich. Mehr als erstaunlich, dass es ohne Probleme in mehr als 17 Jahren noch funktioniert.
Wir sind erstaunt.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

29.01.2012 05:09 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

traurig Montag 30.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

StreetMate GP-43

Mein Navi mag nicht mehr. Nach nur knapp über vier Jahren zuverlässigen Dienstes ist nun Schicht im Schacht. Treu begleitete es mich über Tausenden von Kilometern unglücklich

Eigentlich funktioniert das Gerät technisch gesehen noch einwandfrei. Via Mini-USB Stecker, lässt es sich hervorragend am PC laden. Die Steckbuchse des KFZ-Ladekabels, war jedoch von Anfang an eine "Fehlgeburt".



Es ist die mittlere Buchse,- links am Bildrand. Da ist nichts mehr zu retten. Ich habe keine Ersatzbuchse zum umlöten in meiner Bastelkiste. Zudem ist das Kartenmaterial restlos veraltet.

Darüber hinaus vermisste ich in den vergangenen Jahren die wohl wichtigste technische Eigenschaft eines Navis: Den Reality View Pro! Auf "TMC" hingegen, kann ich liebend gerne verzichten. Auf einen "Fahrspurassistent" unter absolut keine Umständen.

Mal sehen, was sich so ergibt... 4,3 Zoll Monitor ist OK. 5 Zoll Monitor erscheint mir zu großzügig und sperrig. Bei uns hängt das Gerät ganz links unten an der Windschutzscheibe. Gefahren wird hauptsächlich nach Sprachansage mit voller Konzentration auf den realen Straßenverkehr. Da wird aber jeder Verkehrsteilnehmer individuelle Ansprüche haben.

Für eine (illegale) "Blitzerwarnung" im Gerät, geben wir nicht mal einen einzigen Cent aus. Wir halten uns an die vorgegebene Geschwindigkeitsbeschränkung. Der Rest soll uns links ganz einfach mit 90 Stundenkilometer in der Stadt oder Fußgängerzone überholen. Gerne auch auf der "Marienbergstraße" in Nürnberg. Wie eben vor vier Stunden.

Ich dachte, mein Rückspiegel entwickelt ein "Eigenleben" großes Grinsen Aber der Typ in seinem Kleinwagen hat mich tatsächlich auf der linken Spur gernerös überholt.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

31.01.2012 00:59 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Dienstag 31.01.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie immer.. Palm Beach Stein



Diesmal aus einem HD- Video unserer Kamera herausgeschnitten. Am gestrigen Montag Abend gegen 18:10 Uhr.



Das Video ist eigentlich gar nicht so schlecht. Aber die beste HD-Kamera gibt in der Dunkelheit und künstlichem Nebel zwangsläufig auf. Es fehlt einfach ein fester stabiler Fixpunkt mit großzügiger Dauerbeleuchtung im Hintergrund.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

31.01.2012 03:26 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Donnerstag 02.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Keine schwere Entscheidung

Ich brauchte das neue Navi schon gestern. Somit fuhr ich am Dienstag zum Media Markt. Entschieden habe ich mich für das "Navigon 70 Easy Europe 20".



Es kostete bei seiner Markteinführung € 199,- . Mit dem neusten Kartenmaterial i.A. nur noch € 111,-

Gut durchdacht ist der "Fahrspurassistent", der selbst am Nürnberger Plärrer ein entspanntes Fahrvergnügen ermöglicht. Beispielbild:



Ungewohnt auch die Sprachansage/Warnhinweis an unübersichtlichen Stellen oder Gefahrenpunkte. Nach nun 50 Kilometern Fahrt der erste Eindruck: Ein angenehmer und zuverlässiger Wegbegleiter smile

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

02.02.2012 06:58 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

traurig Donnerstag 02.02.2012 Teil 2 von Teil 3 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zensur

Die nächste Übersetzung von "Sahra in Texas" ist fertiggestellt. Zum ersten Male mussten wir eine Textpasage "zensieren". Center-Franken achtet bestehende Gesetze der BRD sowie des Montgomery County Sheriffs Office in der Wahrnehmung Texanischer Gesetze. Wir wollen keinen Ärger. Unwissenheit vor dem Gesetz, schützt niemals vor Strafe. In keinem Land dieses Planeten.

Der Inhalt der "Zensur" betrifft eine Namensnennung einer Person im Blog. Das geht einfach nicht! Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Wir haben die Übersetzung in seiner Struktur abgeändert. Textbausteine hinzugefügt oder weggelassen.

Der eigentlich emotionelle Inhalt der Textpassagen, wurde/musste aus juristischen Gründen überarbeitet werden.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

02.02.2012 18:53 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Donnerstag 02.02.2012 Teil 3 von Teil 3 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heimweh

Mittwoch, 01. Februar 2012, 11.00 Uhr, Sarah

Jetzt ist es passiert. Ich bekam endlich Heimweh. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine Anwesenheit hier und habe absolut keinen Grund zu gehen. Aber nach aktuellen Gesprächen über Deutschland, möchte ich mein Land wieder sehen. Vielleicht auch, weil Deutschland ein großer Bestandsteil in unserem Geschichtsunterricht darstellt. Es ist wirklich interessant, aus amerikanischer Sichtweise über den Zweiten Weltkrieg zu lernen. Es ist in der Regel natürlich nicht anders als in Deutschland. Aber einigen Unterschiede gibt es. Es ist auch eine große Erinnerung für mich, wo meine Heimat war und seitdem entschwunden ist. In meiner Schulklasse bin ich somit am meisten betroffen.
------

Über Filme, Bilder und Geschichten über die wir reden bin ich in der Tat die einzige, die über ein Video von einem Konzentrationslager Tränen in die Augen bekam.

Die meisten Amerikaner haben ein sehr großes Interesse an der deutschen Geschichte. Fast jeder informiert sich sehr sorgfältig darüber und versucht nicht falsches davon zu sagen. Aber leider gibt es Mitschüler, die einfach gegenüber anderen keine Sensibilität und Respekt an den Tag legen.

Ich wollte meinen Ohren nicht trauen, als ich von einem Mitschüler angesprochen wurde. Er fragte mich: „Also wie war das mit der Juden-Verfolgung?“

Hanna, meine jüdische Freundin zwei Klassenzimmer weiter, hätte das auch nicht lustig gefunden. Er war der Meinung, das Sie den Holocaust nicht überlebt hätte. Verstehen Sie mich? Um ehrlich zu sein, starrte ich meinen Mitschüler nur an. Ich war zu schockiert, dass wirklich jemand derart unhöflich sein kann. Um diesen zu bestrafen, ignorierte ich diesen völlig.
------

Ich wurde ein wenig traurig als ich hörte, dass in Nürnberg der erste Schnee gefallen ist. Meine Mutter ging an diesem Wochenende Ski fahren. So dass es für mich emotionell noch schlimmer wurde. Aber natürlich weiß ich, dass ich im nächsten Jahr in der Lage sein werde dasselbe zu tun. Sowie im nächsten Jahr darauf.
-----

Sobald ich die Schule verlasse, brennt mir die Texanische Sonne auf der Haut.



Wenn dann die Texanische Flagge im wolkenlosem Himmel weht denke ich, „Wow, ich bin wirklich hier!“. Schon verschwindet das Heimweh smile

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

02.02.2012 19:00 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Daumen hoch! Freitag 03.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Navi-Zubehör

Diesen Karton für einen Zehner, nahmen wir bei unserem Einkauf auch gleich mit.



Wer lässt schon sein Navi im Auto? Also braucht man ohnehin ein Etui. Der Steckerlader ist nicht nur für Fußgänger oder Radfahrer praktisches Zubehör. Das Navi sollte nach der Installation der Software vollgeladen sein. Um wie empfohlen die Daten zu sichern und danach nach einem Update zu suchen.

In diesem aktuellen Fall dauerte die Datensicherung nur wenige Minuten. Das Kartenmaterial war auf dem neusten Stand smile

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

03.02.2012 02:21 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Freitag 03.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Law and Order in Texas



Früher rügte der Lehrer, heute übernimmt das in den USA die Polizei. Hunderte Schulen haben ihre eigene Streife, die schon Sechsjährige belangt, wenn sie fluchen, raufen oder rauchen. Einige Schüler zahlen eine Strafe, andere landen im Gefängnis - und kommen so schnell nicht wieder raus.

Täglich müssen in Texas Hunderte von Schulkindern diesen Gang antreten, weil sie geflucht, sich im Schulbus daneben benommen haben oder auf dem Schulhof in eine Prügelei verwickelt waren. Es wurden schon Kinder festgenommen, weil sie Zigaretten dabei hatten, "unangemessen" gekleidet waren oder zu spät zum Unterricht erschienen.

Weitere Informationen:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausla...,812885,00.html

Fazit:

Es gibt keinen Grund, weswegen Kinder Zigaretten zum Schuluntericht tragen müssen. Es gibt weltweit einen "Wetterkanal" im TV und Internet, um seine Kinder angemesen zu kleiden.

Schulbusse fahren pünklich. Für Privatfahrzeuge gibt es das "Serviceheft", was einem als Fahrzeugnutzer individuell die Wartungsintervalle offenbart. Es gibt Navigationsgeräte, die auch dem dümmsten Bürger den nächsten Weg zur Werkstatt anzeigen. Die meisten Fahrzeuge weisen darüber hinaus darauf hin, dass ein Werkstattaufenthalt fällig ist. Dort gibt es in der Regel und Absprache "Leihfahrzeuge" zur Weiterfahrt.

Beispiel:

Unserem Fahrzeug interessieren die momantan vorhandenen Temperaturen von - 14,8 Grad in der Nacht nicht . Ich steige am frühen Morgen ein und fahre einfach los.

Allerdings kostete die große Inspektion fast € 800,-

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

03.02.2012 22:01 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 04.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Design Car Holder

Er hält. Leider nur bombenfest auf einer warmen Autoscheibe .. böse Auf einer eiskalten Scheibe, ist der Fuß erst gar nicht zu befestigen. Schlicht eine Fehlkonstruktion.

Andere Nutzer haben auch so ihre Erfahrungen gemacht:

http://www.google.de/products/catalog?q=...9988&os=reviews

Wir haben jetzt die Halterung des alten Navis umgebaut. Mit dem Ziel, diesen für das jetzige und auch für künftige Geräte nutzen zu können.



Der hochwertige Metallsaugfuß, ( Bild) hält nun seit über 5 Jahren bei jeder Witterung durch. Ein Navi kann man mit einem Handgriff einhängen. Ebenso wieder herausnehmen und in das Reiseetui legen.
So soll das sein!

Nach dem Umbau, hängten wir das gleich mal testweise im Wohnzimmer auf großes Grinsen

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

04.02.2012 11:40 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 05.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schlachtfrisches Karnickel..





Über 2000 Gramm wog dieser "Prachtkerl". Damit bekommt man mit Beilagen eine 5 Köpfige Familie satt.
Wir schnippelten nun den verbliebenen Rest in den Hühnereintopf mit viel frischem Gemüse und Langkornreis. Das richtige Essen bei diesen winterlichen Temperaturen smile Da werden wir noch was einfrieren müssen.

Preis:

Wenn man mal von den Fahrkosten absieht, (wir erledigen Fahrziele vorraussehend und somit wirtschaftlich) kostete der Hüpfer auch nicht mehr als vor 15 Jahren.

Wir zahlen seinerseits bei einem privatem Schlachter für ein kleineres Karnickel DM 25,- händisch aus dem Verschlag ausgesucht.

Der hier schlug mit DM 32,- zu Buche. Allerdings inkl. MwSt. Von daher ist es schon erstaunlich, wie preiswert manche Lebensmittel über die vielen Jahre geblieben sind.

Benzinpreis

Selbst die Ausgaben für den Energiehaushalt des PKW´s blieben seit 1995 unverändert. Das liegt nicht daran, das wir seit dieser Zeit nur noch die Hälfte der Wegstrecke zurücklegen.

Der "Weber-Vergaser" des Ford Granadas, schluckte im Hochwinter auf Kurzstrecken durchweg ca. 28 l./ 100 km.
Der 2.8i war niemals für den Stadtverkehr konstruiert sowie erbaut worden. Auf der Autobahn waren eben 10,6 Liter fällig. Bis zu einer Geschwindigkeit unter 140 km/h.

Unser Ford Mondeo benötigt lediglich ein Drittel dieser Menge an Treibstoff. Mit nur einem Finanzvolumen von ca. € 65,- im Monat, fahren wir dieses Fahrzeug also zu einem Preis einer Monatskarte im Verkehrsverbund A Nürnberg. Zumindestens, was die Ausgaben an V-Power 100 Sprit an der Shell-Tankstelle anbelangt. Im Schnitt liegt der Preis pro Liter derzeit bei ca. € 1,70.

Hinzu kommen natürlich noch andere Áusgaben wie Wartung/Reifen/Wertverlust/Versicherung/Steuer und Reparaturen etc.- in Abzug bescheidener Steuerermäßigungen.

Insbesonders eine Entscheidung des Finzanzgerichtes Münster (Az.: 13 K 456/10) dürfte da entscheidend sein.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

05.02.2012 17:03 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Fragezeichen Montag 06.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

US-Jugendliche im Bezirk New York

Irgendwie sind (warscheinlich) die Eltern von diversen Jugendlichen überfordert. Durchaus besteht auch die Theorie, dass tatsächlich die Raumluft diverser Jugend/Kinderzimmer durch Altlasten verseucht sind. Merkwürdigerweise bemerken davon Erwachsene nichts
im selben Haus. Auf dem selben Grundstück. Keiner stellt merkwürdige Videos ins Internet. Außer Jugendliche. Die mitten in der Nacht das "zucken" beginnen. Sich todkrank fühlen. Die Augen verdrehen.

Bei uns ist die Luft sauber -->




Das Kontroll-System arbeitet einwandfrei und vertrauenswürdig. Lediglich die Luftfeuchtigkeit kann beim bestem Willen nicht über 31 % gesteigert werden. Bei diesen trockenen und eisigen Temperaturen, kollabiert das durchdachte Raumluftsystem.

Wenn das so weiter geht, müssen wir zum ersten Male seit über 20 Jahren, den zweiten Luftbefeuchter zusätzlich hochfahren.

Scheiße- das kostet Geld böse

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

06.02.2012 02:49 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Dienstag 07.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schlauchverlängerung Staubsauger



Jetzt im Winter noch Makulatur. Jedoch im Hochsommer pustet der Sauger eine Abwärme eines Heizlüfters hinten raus. Zudem ist der mitgelieferte Schlauch immer ein wenig zu kurz.

Mal sehen, wie sich dieser neue Schlauch bewähren wird. Versuch macht klug!

Salzwasser auf Autoscheiben

Wer am Abend seine Fensterscheiben mit kalten Salzwasser einreibt, muss am nächsten Morgen nicht kratzen smile ZDF nebebei ansehen, kann unter Umständen doch bilden.

Ideal ist natürlich eine Standheizung. Alternativ eine beheizte Frontscheibe, die wir mittlerweile zu schätzen gelernt haben. Es gibt keinerlei Probleme mit dem GPS/TCM-Empfang für das Navi.

Wie war das vor 90 Jahren? Also in der "Guten alten Zeit?

Motoröl und Kühlwasser mussten am Abend abgelassen werden. Auf einer Lage von Ziegelsteinen, wurden auf dem Holzofen sowohl die Steine als auch Motoröl und das erwärmte Kühlwasser über Nacht warmgehalten.

Am frühen Morgen wurden zunächst die Ziegelsteine in das Fahrzeug verbracht. Diese heizten das Fahrzeug auf. Danach wurden sowohl das Kühlwasser als auch das Motoröl in das Fahrzeug aufgefüllt. Bis dahin waren die kleinen Fahrzeugscheiben aufgetaut. Ohne "kratzen" zu müssen.

Wie ging es dann weiter?

1920 war das Drehen der Anlasskurbel die gängige Methode, einen Motor zu starten. Sie wurden in der Regel von vorn durch den Kühler eingesteckt und gedreht, bis der Motor ansprang. Am besten mit der linken Hand, weil die Kurbel gerne "zurücksprang".

Irgendwer musste ja mit der noch "gesunden" rechten Hand am Abend die nun erkalten Ziegelsteine wieder in die Wohnung zurücktragen. In der Regel also die Ehegattin. Weil das so war, konnte sich der schon im Jahre 1899 erfundene "elektrische Anlasser" aus Kostengründen am Anfang nicht so recht durchsetzen.

Videolink:

http://www.dailymotion.com/video/xaxy1w_...urbelstart_auto

Das große "Kurbelrad" im Video, konnte vorzugsweise auch "händisch" ohne Kurbel betätigt werden.

Wie war gegen 1965 - ca. 1975?

Ganz bequem mit dem "Zweitschlüssel". Mit dem einem wurde der Motor gestartet. Mit dem Zeitschlüssel den Wagen wieder versperrt und mal ganz gemütlich ein Kaffee getrunken. So musste keiner "Scheiben freikratzen". Diverse Opel-Modelle, konnte man auch in einer speziellen Position ohne Zündschlüssel starten. Das hatte schon seinen Grund!

Verbleites Benzin war bis zur ersten Ölkrise im Verhältnis zum Einkommen preiswert. Kostspielig hingegen der Zwang, alle 5000 km. das Fahrzeug neu schmieren zu müssen. Vor dem Winter wurde der Unterboden mit "Altöl" eingesprüht. Danach über einen staubigen Feldweg gefahren. Das nannte man "Unterbodenschutz".

Dagen war ein Ölwechsel wesentlich preiswerter. Einfach das alte Öl im Erdboden versickern lassen. Oben neues Motoröl einfüllen. Fertig. Weg ist einfach Fort. War somit niemals da. Ist wieder dorthin, wo es herkam.
Irgenwie aus dem Boden. Basta!. So einfach waren die "Guten alten Zeiten".

Scheiben kratzten nur stolze Besitzer von luftgekühlten Motoren wie z.B im VW Käfer. Allerdings vereisten die Scheiben eher von Innen.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

07.02.2012 19:49 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 08.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Navigon 70 Easy Europe 20 in Action



Der alte Fuß vom Navgear (Pearl.de), hält bombenfest auf der eiskalten Scheibe. Anders als die Fehlkonstruktion, die dem Navigon Navi beigelegt wurde. Im stillen fragt man sich zurecht, wer solche Dumpfbacken von Konstrukteure einstellt böse Das Teil kostet einzeln immerhin fast € 18,- zzgl. Versandkosten. Keinen einzigen Cent davon wert. Für die Tonne!

Anders hingegen verhält sich dafür das Navi selber. Zu diesem Zeitpunkt haben wir es also noch 1,1 km. dem Straßenverlauf folgend insgesamt 5,1 km. zum eigentlichen Fahrziel. Welches wir vorraussichtlich gegen 15:26 Uhr erreichen werden. Haben wir auch.

Mit einem Blick nach links wärend der Fahrt ersichtlich. Keine Ablenkung vom eigentlichen Straßenverkehr. Na also! Geht doch. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

08.02.2012 20:36 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Donnerstag 09.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genormter Staubsaugerschlauch

Hab mal die Schlauchverlängerung ausgepackt.



Die beigefügten Adapter waren in keinem Falle notwendig. Einfach nur den Schlauch selber gewechselt smile Den alten starren Schlauch eingelagert.

Von den angegebenen 7 Metern Schlauchlänge, sind angenehm etwa 4 freilaufende Meter Länge verwendbar. Auf jeden Fall besser und flexibler, als der orginale Schlauch.

Allerdings verringert sich die Saugleistung geringfügig. Was bei einem Turbo-Sauger keinerlei Rolle spielt. Auf jeden Fall kommt man jetzt mit dem Matallrohr-Aufsatz auch in die Höhe, um ggf. Spinnweben zu entfernen. Ohne den Sauger selber in die linke Hand nehmen zu müssen.

Fazit

Das Preis-Leistungs Verhältnis ist auch hier angemessen.

Alte US-Wohnungen

In einem Spielfilm sahen wir mal, dass der Staubsauger in der Wohnung fest mit eingebaut war. Jeder Raum hatte eine Öffnung, in der man den Schlauch einfach reinsteckte. Danach einen Schalter betätigte.

Die ideale Ergänzung zu einem "Müllschlucker", der aus einer großen Metallklappe bestand. Dieser war zwar nicht in der Wohnung. Dafür neben dem Aufzug in jeder Etage. Ein Problem hatte lediglich der Hausmeister. Wenn der Schacht mal wieder verstopft war!.

Für organische Abfälle, haben viele Spülbecken in der Küche ohnehin den eingebauten "Häcksler" verbaut.
Der Grund ist naheliegend: Keine stinkenden Abfälle. Somit keine unliebsamen vierbeinigen Besucher.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

09.02.2012 12:26 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Freitag 10.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

COMAG PVR 2/100 CI+ HD Sat Receiver Twin-Tuner HDTV 500 GB



Über den neuen HD Tuner den wir erwarben, wurde hier noch nicht berichtet. Nach nun zwei Monate Betrieb mussten wir feststellen, uns in der Auswahl richtig entschieden zu haben. Der neue Flachbildschirm lief zwar mit dem alten vorhandenen SD-Satelittenreceiver einwandfrei. Jedoch nicht zweitgemäß.

Mittlerweile gibt es dieses Gerät auch mit einer 1000 GB Festplatte im Handel. Für beide Gerätetypen sind im Preisvergleich ca. € 280,- ausgerufen. Sparfüchse kommen durchaus auf ihre Kosten. Da geht noch was im Preis!

Fazit:

Der Receiver entspricht unserer vollen Erwartung im Preis-Leistungsverhältnis. Er arbeitet absolut geräuschlos und lässt i.A. keine Wünsche offen. Allerdings ließ es sich zu Anfang nicht ganz "intiutiv" betreiben. Hin und wieder mussten wir in der beigelegten und
verständlichen Anleitung diverse Funktionen suchen, mit denen das Gerät reichlich ausgestattet wurde. Eine ganz neue Erfahrung!

Eine ganz klare Kaufempfehlung also.

Webforum zum Gerätetyp:

http://www.comag.tv/board/index.php?page=Board&boardID=210

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

10.02.2012 08:28 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 12.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

- 14,9 Grad gerade in Buchenbühl. Am Airport werden - 16 Grad gemessen



Ab Dienstag ist zwar die Kältewelle vorbei. Dafür kommt nun der Schneefall. Es bleibt uns auch nichts erspart unglücklich

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

12.02.2012 03:50 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 12.02.2012 Teil 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schneemann geklaut..

Seit 56 Jahren gab es also auf Mallorca noch niemals so viel Schnee..

Das man jedoch sogar einen "Schneemann" klaut", ist doch der Hammer.



Weblink: http://community.mallorcazeitung.es/blog...4827759d6d11bf4

Wie wird der Sommer 2012?

Meine nagelneuen Winterreifen, bleiben dieses Jahr auf dem Wagen. Ich erspare mir den Wechsel auf Sommerreifen. Für nur 5 Monate. Macht im Stadtverkehr einfach keinen Sinn. Via eBay ersteigerte ich zwar für € 62,- inkl. Versand vier fast neuwertige Felgen für den kommenden Sommer. Die bleiben jedoch weiter eingelagert. Sie werden nicht "rosten". Lassen sich mit Gewinn jederzeit weiter verkaufen.

Es gibt sehr viele Privatnutzer mit wenigen Autobahnkilometern, die genauso denken. Schauen wir uns also den Wetterbericht für den kommenden Sommer 2012 einfach mal an. Aus dem 100jährigem Kalender:

Wetterprognose Sommer 2012 – regnerisch mit einigen schönen Tagen..

Nach einem verregneten Juni soll ein nasser Juli etwas Sonne bringen..

Oder identisch aus dem "Bauernkalender" -->

Prognose aus dem Bauernkalender: Kurzer Sommer mit viel Regen.

Allwetterreifen

Sie verhalten sich im Winter wie Sommerreifen. Im Sommer wie Winterreifen Augen rollen

Fazit:

Also ein kühler und nasser Sommer 2012. Der "ADAC" hat im Hochsommer neue Winterreifen getestet. Sie verhalten sich bei Regen genauso wie Sommerreifen. Sofern noch ein Profil über 4 mm. vorhanden ist. Bis auf die etwas lauteren "Abrollgeräusche", sind also im Alltagsbetrieb Sommer 2012, keinerlei Nachteile zu erwarten.

Der gesteigerte "Abrieb" von Winterreifen im Hochsommer, scheint laut Aussagen im Internet auch nur gering zu sein. Man sollte eben bei + 35 Grad im Schatten nicht gerade mit "Höchstgeschwindigkeit" auf der Autobahn unterwegs sein. Einen etwas längeren Bremsweg in Kauf nehmen. Wir fahren aber nicht auf der Autobahn. Und wenn,- dann mit höchstens 100/km. auf der rechten LKW-Spur. Bis zur nächsten Abfahrt.

Es gibt einige Firmen, die auf Ihren Dienstfahrzeugen nur noch Winterreifen aufziehen. Das ganze Jahr über. Keinerlei Überraschungen mehr auf einen plötzlichen Wintereinbruch. Gesetzlich absolut regelkonform.

Unsere Entscheidung beruht auf die beiden Kalender, die diesen "Wintereinbruch 2011-2012" vorraussahen. Man kann natürlich völlig danebenliegen. Was den kommenden Sommer anbelangt. Daran glauben wir aber nicht. Glauben ist zwar nicht Wissen. Persönliche Erfahrungen aus den letzten vergangenen 50 Jahren, weisen jedoch eher auf ein "subtropisches" Wetterklima in Deutschland hin. Also sehr viel Regen. Milde Witterung bis tief in den Dezember. Einer Verschiebung der Jahrezeiten um mindestens zwei Monate nach vorne.

Sommerreifen werden wir uns im laufendem Jahr auf alle Fälle ersparen. Auch in Erwartung von 1 - 2 Hitzetagen mit über 36 Grad im Schatten. Darauf wird ein Unwetter mit sehr viel Niederschlag folgen. Kein Problem mit neuen Winterreifen.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

12.02.2012 18:07 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Dienstag 14.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

NAVIGON FreshMaps EU 20



Kartenupdates sind fast so kostspielig, wie ein Neugerät. Das erinnert einen irgendwie an Druckertoner/Druckpatronen, bei denen es fast genauso aussieht.

Dem Gerät liegen verschiedenste Gutscheinnummern anbei, die man innerhalb eines Monats nach Kauf einlösen muss. Wir entschieden uns für ein 2 - jähriges Kartenupdate zum Gesamtpreis von € 17,12.

Gespart: € 67,83. Alles andere wäre unnütze Verschwendung.

Nach diesem Zeitrahmen ist die Garantie ohnehin abgelaufen. Das Gerät immer noch auf den neusten Stand. Nach einer Nutzungsdauer von 3 - 4 Jahren, kann man sich getrost ein neues Navi zulegen.

10 neue HD+ Programme ab 30. April 2012

Am 30. April 2012 endet die Verbreitung des analogen Satellitensignals und die Regionalprogramme und Spartensender der öffentlich-rechtlichen Sender werden ab diesem Zeitpunkt auch in hochauflösender Qualität ausgestrahlt.

Im ersten Schritt handelt es sich um 10 HDTV-Programme, im Einzelnen sind das WDR HD, SWR HD, NDR HD, BR HD, Phoenix HD, ZDF Infokanal HD, ZDF Neo HD, ZDF Kultur HD, 3Sat HD und der Kinderkanal KiKa HD von ARD und ZDF. Alle Sender sind unverschlüsselt, ohne Restriktionen von jedem am Markt befindlichen HDTV Sat-Empfänger über die Orbitposition ASTRA 19,2° Ost empfangbar.

Quellenangabe:

http://www.hdtv-pro.de/

Die Wahrheit über HD Plus

Videolink:

http://www.youtube.com/watch?v=mvXQqnggZWs

Fazit

Wer dieses Video ansieht wird sich zweimal überlegen, ein CI+ Modul zu erwerben. Auch ohne dieses Modul mit Karte, sind kostenfrei die öffentlichen Programme sehbar und im vollen Umfang aufnehmbar. Lästige und unnütze Werbung vorspulbar.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

14.02.2012 10:52 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Donnerstag 16.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Arthrose oder schmerzenden Gelenke



Auf Dauer hilft da natürlich, je nach Abnutzung des Hüftgelenkes, nur ein Ersatzteil. Sprich: Ein neues künstliches Hüftgelenk unglücklich Dies betrifft allerdings nicht uns persönlich. Sondern den Absender einer Email.

Auch das Zink-Thermalwasser im Palm-Beach zu Stein/Nürnberg, wird derartige Beschwerden nur lindern können. Zink-Thermalwasser ist in der Regel "entzündungsabbauend". Dummerweise wohnt der Absender der Mail im Raume Ludwigsburg bei Stuttgart. Das dortige Thermalbad "Hoheneck" verfügt über kein Zink-Thermalwasser.

Rutschen-Neubau in Stein

Im Augenblick sind wegen einer Nachbarschafts-Klage alle Arbeiten gestoppt. Kläger ist das benachbarte Altersheim in Stein.

Weblink und Download:

http://www.palm-beach.de/fileadmin/conte..._2012-02_A4.pdf

Fazit

Wir stellen aus persönlichen Beobachtungen die Vermutung in den Raum, dass es nur um den Mangel an Parkplätzen geht. Wovon das erwähnte Altersheim natürlich in der derzeitigen Bauphase besonders betroffen ist.

Nach Fertigstellung des Projektes, dürfte sich die derzeitige Situation jedoch erheblich verbessern. Europas größte Riesen-Rutsche dürfte ein Magnet für Kinder & Jugendliche darstellen. Die in der Regel von ihren Eltern via SUV/Reiselimousinen transportiert werden. (Eltern-Taxi)

Diese Fahrzeuge halten nur temporär für wenige Sekunden in einer "Kurzzeitzone". Zu einem späteren Zeitpunkt, wird der Nachwuchs einfach wieder abgeholt.

Mit dieser Nachbarschaftsklage, hat sich das betroffene Altersheim vorsätzlich selber ein Bein gestellt. Nähere Beweggründe sind uns natürlich unbekannt. Wir können uns i.A. nicht vorstellen, dass es durch den Betrieb der neuen Riesenrutschanlage eine Beeinträchtigung des Klägers vorstellbar ist.

Das sind allerdings nur Vermutungen. Die Warheit wird wohl irgendwie dazwischen liegen. Ein Altersheim und der naheliegende Friedhof, passen schon irgenwie nachvollziehbar zusammen. Mit der Fertigstellung der neuen Rutschanlage, düfte jedoch der optische Ausblick zum Friedhof unterbrochen sein. Im absolut wörtlichen Sinne.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

16.02.2012 02:53 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2554
Herkunft: Nürnberg Nord

Freitag 17.02.2012 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Reifenlabel



Mit Beschluss des EU-Parlaments tritt ab 1. November 2012 die Verpflichtung in Kraft, dass Hersteller von PKW-Reifen sowie Hersteller von Reifen für leichte und schwere Nutzfahrzeuge ihre Produkte europaweit entsprechend einheitlich kennzeichnen müssen.

Dieses Label wird 110 mal 75 mm groß sein und soll Endverbraucher über drei Kriterien informieren:

Rollwiderstand (Kraftstoffverbrauch)

Wird der Rollwiderstand reduziert, wird Treibstoff und Kohlendioxid (CO2) eingespart. Die Angabe erfolgt in den Klassen A (grün - beste) bis G (rot - schlechteste); D (gelb - nicht bewertet). Je Klasse bedeutet ein Unterschied von etwa 0,5 Liter auf 100 km beim Verbrauch.

Nasshaftung (Sicherheit auf nasser Straße)

Ein Sicherheitsfaktor ist die Nasshaftung von Reifen.

Auch hier wird von A bis G (D und G sind nicht belegt) klassifiziert. Bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 80 km/h liegt die Bremswegdifferenz bei etwa ein bis zwei Fahrzeuglängen zwischen zwei Klassen.

Geräuschemission (Lärmerzeugung, Lautstärke, Lärmbelästigung)

Lärm wirkt sich nicht nur auf den Fahrkomfort sondern auch auf die Umwelt aus.

Je mehr Balken geschwärzt sind, umso lauter ist der Reifen. Zusätzlich wird der Schalldruck in Dezibel (dB) angegeben. Als besonders leise gelten Reifen mit weniger als 69 dB.

Weitere Informationen:

http://www.reifen-felgen.org/eu_reifenlabel.php

Fazit

Kommt ein bisschen spät. Dennoch kann ich mich nicht über die meinigen neuen Reifen beklagen. Die ersten 300 km. waren die erwartungsgemäß etwas laut. Was sich mittlerweile gelegt hat. Das Fahrverhalten bei Eis und Schnee, ist zufriedenstellend.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

17.02.2012 06:09 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board 2.0.2 © 2001-2002 WoltLab GbR