Registrierung Kalender Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Bürgerforum Franken » Center-Franken Tagebuch / Blog » Wochen-Tagebuch Januar bis Juni 2013 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 4 5 [6] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sommeranfang 01.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

..zu mindestens auf Mallorca..




Nagoya Antennen



Unsere Diamond-Magnetfußantenne ist gut. Nagoya Dualbandantennen (Taiwan) sind jedoch leistungsfähiger Augen rollen Somit erwarten wir zur nächsten Woche eine kleine Versandlieferung. Vorab konnten wir uns zuhause von der Reichweite dieser neuen Mobilantenne überzeugen. Wir waren beeindruckt und werden einen Testbericht veröffentlichen.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir begannen den heutigen Sommeranfang 2013 mit einem Messwert in Höhe von 452 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

01.06.2013 09:23 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

traurig Montag 03.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Luft kostet jetzt auch Geld



Mal gut, das am vergangenem Samstag mal für wenigstens zwei Stunden kein Nass vom Himmel viel. Zeit und Gelegenheit, die Schlappen auf den Sommer-Luftdruck umzustellen. Es soll angeblich nächste Woche wärmer werden...

Viel zu berichten gibt es nicht. Einen €uro einwerfen und den Luftdruck einstellen. Danach alle vier Reifen (+ Reserverad im Kofferraum) aufpumpen. Das war es dann auch schon. Steht inkl. einer Luftdrucktabelle an der Station beschrieben. Die vorgegebene Zeit ist ausreichend. Wenn die Ventilkappen vorher abgeschraubt sind. Sonst wird es sehr eng und der Luftspender schaltet einfach ab.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir gehen mit einem Messwert in Höhe von 442 ppm. in die neue Woche.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

03.06.2013 01:58 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Montag 03.05.2013 Teil II Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nagoya Antenna RB-MJPL Magnetfuß



-Strong Magnet Base
-Bracket Connector:UHF Female
-Magnet Size: 130mm
-Cable: R-58 A/U 4M
-Cable Connector: UHF Male
-Preis: € 24,80 inkl. € 6,90 Versandkosten

Funk Shop Lichtenfels, Klaus Kilian, hat unseren Kauf via eBay rasend schnell bearbeitet und geliefert. Dankeschön!

Die Qualität des Fernost-Magnetfußes ist absolut in Ordnung. Er haftet wie festgeschraubt auf einen Untergrund aus Metall. Problematisch diesen wieder herunter zu bekommen!

Dieser kann ohne Antenne auch kurzfristig auf dem Fahrzeug verbleiben. Die PL-Eingangsbuchse (Female) kann mittels Schutzkappe gegen Witterungseinflüsse verschlossen werden. Also für einen kurzen Aufenthalt am Supermarkt in einem entsprechendem sozialem Umfeld hochwertiger Kultur bezüglich seiner Anwohner.
Gegen Lackschäden am Fahrzeug, ist der Magnetunterboden mittels einer Filzunterlage geschützt. Der Kabeleingang des Magnetfußes ist darüber gehend verschraubt. Optisch sowie technisch gesehen ist also das Preis/Leistungsverhältnis dieses Produktes hervorragend. Wir sind zufrieden.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Im Tagesverlauf des heutigen Tages sollte der CO2-Wert auf einen Höchstwert in Höhe von 564 ppm. steigen. Das ist kein Schreibfehler!

Also bitteschön! - Des Öfteren die Wohnung durchlüften.
Der Himmel über uns ist mit einer dichten Wolkendecke verschlossen. Der Zufluss heranfließender Atemluft kommt aus einem dicht besiedelten Zone hohem Fahrzeugaufkommens.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

03.06.2013 22:56 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 05.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nagoya Antenna SP-80

Sie ist für einen Preis von € 27,90 inkl. Versandkosten
heute eingetroffen.



Im Vergleich zur vorhandenen kleineren Magnetfußantenne fast doppelt so lang. Hinzu kommen noch die verbauten beiden Ladespulen, die dem Fahrtwind relativ viel Widerstand entgegensetzen. Wir trauen der Konstruktion einer Autobahnfahrt nicht zu. Dementsprechend verbleibt für einer derartige Fahrt noch die alte Antenne zu seiner Anwendung.

Macht nichts. Auf einer Fernfahrt arbeitet man wegen der hohen Reisegeschwindigkeit nicht auf Direktfrequenzen. Sondern über Umsetzer. Wir werden im nächsten Schritt die Resonanz der Antenne ausmessen und weiter berichten.

Vorab bestätigen wir auch dem Antennenstab einer hervorragenden Verarbeitungsgüte.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Der Messwert ist gestern und somit auch am heutigen Tage auf 426 ppm. abgesunken.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

05.06.2013 22:01 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Donnerstag 06.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nagoya Antenna SP-80 Frequenzresonanz



Die Hauptresonanz wurde auf die bestehenden AFU-Frequenzen werksseitig angepasst. Dementsprechend sollte diese Antenne mit dem beiliegendem Werkzeug ggf. für andere Frequenzbereiche angepasst werden. Zu mindestens bei der uns gelieferten Antenne, konnten wir das mit unserem Messgerät feststellen.

Berichten zufolge, soll mit dem vorgestelltem Antennenfuß eine Fahrgeschwindigkeit von über 200 km/h möglich sein.
Gut zu wissen.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Bis zum Nachmittag konnten wir einen Messwert in Höhe von 442 ppm. ermitteln.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

06.06.2013 21:04 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 09.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sommerzeit = Salatzeit



Wir könnten Berge davon wegfuttern.. Am vergangenen Wochenende kostete ein großer bunter Salat bei Norma gerade mal 65 Cent.

Früher haben wir den unverbrauchten Salat einfach in die dafür untere Box des Kühlschranks verstaut. Dieses Jahr machen wir das anderes. Putzen den Salat Blatt für Blatt vor und verbringen diesen in Alufolie. (Mehrfach verwendbar) Das Dressing für den Salat lässt sich auch vorbereiten. Somit verfügen wir in den nun kommenden warmen Monaten immer sofort eine köstliche Beilage zur Hauptmahlzeit smile

Von was leben Betreiber von Freibäder?

Die kommenden Sommerferien enden in Bayern am 11.09.2013. Das sind noch ca. 13 Wochen. Dieser laufende Juni ist gelaufen. Verbleiben noch lumpige zwei Monate. Da erinnert man sich gerne an die vergangene Kindheit/Jugend. Braungebrannt bis in den September hinein, begann für uns der Hochsommer schon Mitte Mai. Das waren Zeiten...

Der "Shopblogger" freut sich

Er spart dieses Jahr erheblich an Kosten für die Klimaanlage in seinen Verkaufsräumen. Webseite: http://www.shopblogger.de/blog/

Wir haben nun unsere "zibro P125" in Betrieb genommen. Zu tun hat diese noch nichts. Aber auch im nunmehr 5. Betriebsjahr, sind seine gemessenen Betriebstemperaturen im optimalen technischen Bereich. Sie hat den Winter sehr gut überstanden. Bei einer Einblastemperatur von 23 Grad steht immer noch eine Ausblastemperatur von 7,6 Grad an. Wir lieben Qualität.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

In den späten Abendstunden messten wir einen Wert in Höhe von 427 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

09.06.2013 21:44 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Daumen hoch! Montag 10.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

DHL ist schnell..

Wir wollten eigentlich etwas früher ein Paket versenden. Allerdings hörte es ums Elend nicht zu regnen auf. Um 17:33 Uhr lieferten wir in Ziegelstein ein. Morgen wird es schon ankommen smile



CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Der Messwert ist auf 526 ppm. angestiegen.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

10.06.2013 19:53 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Donnerstag 13.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

HP tut was..



Jetzt gibt es auch einen moderneren Treiber für unseren HP Color Laserjet CP 1215. Dabei funktioniert auf unserem Windows 7 Rechner eigentlich alles tadellos.

DHL Lieferung Teil II

Unsere Lieferung kam Nachmittags an. Das Paket hat also 19,5 Stunden für eine Entfernung von genau 201 Autokilometer gebraucht.

Windows Update

Es gab wohl bei einigen Anwendern zu Problemen. Wir können das nicht nachvollziehen. Sowohl die Updates für Windows 7 Ultimate als auch die Updates für Windows 8
Professional vom vergangenem Dienstag, (bereitgestellt gestern am Mittwoch) verliefen bei uns ohne jeglicher Probleme.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Waren es vorgestern noch 452 ppm., messten wir am gestrigen vergangenem Abend nur noch einen CO2-Wert in Höhe von 420 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

12.06.2013 23:19 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Donnerstag 13.06.2013 Teil II Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lackpflege..



Machen wir eigentlich bei den ersten Temperaturen über 16 Grad,- so gegen Mai. Wenn es nicht gerade regnet.. böse

Heute nahmen wir uns mal die Zeit. Auch wenn für uns ein KFZ lediglich ein Gebrauchsgegenstand darstellt,- wir pflegen nun mal unser Eigentum. Aus dieser Haut kann man einfach nicht mehr schlüpfen. Heute kauft man eben einfach neu.

Ein absoluter Traumtag

Wir rechneten damit, dass sich die Schlechtwetterfront zu uns nach Nürnberg ziehen würde. Gegen 13 Uhr bemerkten wir den Richtungswechsel des Unwetters und zogen daraus die Konsequenz. Die Gewitterfront sollte in Richtung Bremen abziehen und über Deutschland drei Wetterzonen erzeugen. Wir waren auf der sonnigen Seite. Kamen erst gegen 21 Uhr wieder in heimatlichen Gefilden.
Bei angekündigten 38 Grad im Schatten, werden wir aber nirgends mehr hinfahren. Bei diesen Witterungsverhältnissen, wirkt Wasser wie ein Brennglas auf der Haut und in einer geschlossenen Halle können wir auch bei Regenwetter oder in der Nacht schwimmen. Muss nicht sein.

Nachlese Nagoya Antenna

Auf einer längeren Autofahrt am heutigen Tage, konnten wir uns von den Vorzügen der neuen Magnetfußantenne überzeugen. Seine Leistungsbilanz erfüllten die uns in dieses Produkt erfüllten Erwartungen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Bei unsere Ankunft lasen wir einen gespeicherten Messwert in Höhe von nur 440 ppm. aus.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

13.06.2013 20:46 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 15.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Fürthermare Hitzeticket - Der Sommer kann kommen!



Ab Tagestemperaturen von 25 Grad Celsius werden mit diesem Mega-Special alle Tageskarten-Einzeltarife der Fürthermare Wasserlandschaft um ganze 50 Prozent billiger!

Gespart werden kann dadurch bis zu 8,00 €. Ausschlaggebend hierfür ist die Wettervorhersage für den Folgetag in den Nürnberger Nachrichten und den angeschlossenen Heimatzeitungen. Die Temperatur-Aussichten kann man auch unter www.wetter.nordbayern.de erfahren.

Wenn es der Wettergott gut meint, zahlen Erwachsene mit dem Hitzeticket für ihren Tageseintritt tatsächlich nur 7,00 € (Werktags-Spartarif) bzw. 8,00 € (Normaltarif). Das ist günstiger als der jeweils gültige 2-Stunden-Tarif! Weitere Informationen: http://www.fuerthermare.de/aktuelles-eve....html?tx_ttnews[pS]=1371326016&tx_ttnews[backPid]=9&cHash=6f1edab6b11e84f641a5dd6fce5ff014

Der Sommer wird kommen und wir sind dabei smile

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Derzeit messen wir einen steigenden Wert in Höhe von 426 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

15.06.2013 21:36 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 16.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Delonghi Klimagerät PAC WE 17 INV

Und keiner muss schwitzen!



MOBILES KLIMAGERÄT WASSER-LUFT SYSTEM mit DC Inverter Kompressor

- INVERTER TECHNOLOGIE: bei einem optimierten
Energieverbrauch wird die eingestellte Temperatur schnell erreicht
und konstant beibehalten.
- SEHR STARKE LEISTUNGSFÄHIGKEIT bis zu 5000 Watt
-WASSER: wird zum Erreichen optimaler Kühlergebnisse in
schnellster Zeit genutzt. Ist der Wassertank leer, wird automatisch
auf den Luft-Betrieb umgeschaltet.
- WASSER-KALK-FILTER: Das Power-Element ist vor
Kalkablagerungen geschützt. Nach 750 Stunden im Wasser-Luft-
Betrieb sollte der Filter gewechselt werden
- BETRIEBSTEMPERATUR BIS ZU 43°C
- Auto- und Schlaffunktion
- ENTFEUCHTER-Funktion – bis zu 4,4 Liter pro Stunde, abgeführt
über einen Schlauch
- 3 Ventilationsstufen + AUTO
- Digitaler 24-h Timer – AN und AUS
- Kühlmittel R410A

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
- Max. Kühlleistung* BTU/h: 17.000
- Kühlleistung** kW: 3,1
- EER (Energy Efficiency Ratio) (W/W): 3,1
- Für Räume bis zu m3: 170
- Kühlmittel: R410A
- Spannung/Frequenz V~Hz: 220-240~50
- Max. Eingangsleistung (Wasser-Luft-Betrieb): W 1200
- Max. Eingangsleistung (Luft-Luft-Betrieb): W 2000
- Luftumwälzung (min-med-max) m3/h: 230-290-340
- Fassungsvermügen Wassertank l: 10
- Abgeführte Feuchtigkeit l/24h: 80
- Abgeführte Feuchtigkeit (im Kühlmodus) l/24h: 50
- Abmessungen (H x B x T) mm: 910x505x400
- Gewicht Kg: 39
- Preis: Zwischen € 789,- bis € 1.300,- zzgl. VSK.
- Lieferbar seit: Sommer 2012
- Bestand 2013: Noch vorhanden!

Dieser wohl stärkste Monoblock mit Einschlauchtechnik, fiel uns gestern nur wegen einer Anfrage im Klimaforum auf. Eine Kühlleistung von 17.000 BTU, ist eine wahrhaft stolze Leistung. Vom vergangenen Sommer fanden wir zwei Rezensionen, die dieses Gerät nicht nur als leistungsstark beurteilten, sondern auch im "Schlafmodus" als angenehm leise befanden. Soweit so gut. Leider arbeitet der "Monoblock" mit nur einem Abluftschlauch. Verzichtet auf einen zweiten Zuluftschlauch. Auf Grund des entstehenden Unterdrucks der Raumluft in der Wohnung, ergeben sich somit gute 40 % Leistungsverlust gegenüber Zweischlauchgeräte oder mobilen Split-Anlagen mit abgesetzten Verdampfer.

Luft-Luft Betrieb oder besser Luft-Wasser Betrieb?

Das Delonghi Klimagerät PAC WE 17 INV beherrscht beide Betriebsmodi und schaltet bei leerem Wassertank automatisch auf den Luft-Luft Betrieb um. Die verbaute Entkalkerpatrone muss nach 750 Liter Wasserverbrauch ausgewechselt werden. Alternativ kann entkalktes Wasser eingefüllt werden. Davon braucht das Gerät reichlich. Das Fassungsvermögen des Wassertanks beträgt nur 10 Liter und hält im Dauerbetrieb lediglich 6 Stunden. Trotz einer intensiven Suche, konnten wir im Netz keine Entkalkerpatrone(n) für dieses Gerät finden.

Was passiert bei einer verbrauchten Entkalkerpatrone und der nachfolgenden Befüllung von Leitungswasser?

Das Gerät wird mit entsprechenden Leistungsverlust seinen Dienst bis nach Ablauf der Garantie weiterhin aufrecht erhalten. Mit viel Glück funktioniert danach noch die reine Luft-Luft Kühlung. Die Kombinationsgeräte werden mit einem entsprechenden Hinweis bei eBay verkauft. Oder auch nicht. Macht ja noch irgendwie kalt!.

Betriebstemperatur bis 42 Grad?

Von den ersten Modellen bis zu den letzten in der Gegenwart erhältlichen Modellen der Monoblockklimaanlagen, hat sich der Temperaturbereich der Betriebsbereitschaft in Höhe von 38 Grad nicht verändert. Dieses Gerät ist für eine Anfangs höhere Innenraumtemperaturen geeignet. Bei einem eventuellen Geräteumbau auf eine Mehrschlauchanlage ist zu berücksichtigen, dass nun die angezeigte Temperatur die der angesaugten Außenluft entspricht,- und nicht mehr der der Innenraumtemperatur.

Dies ist ggf. bei einer entsprechenden Vorprogrammierung zu beachten. Wer unbedarft eine Temperatur von 22 Grad einstellt, wird nach Ankunft zu Hause überrascht feststellen ein "Eisloch" vorzufinden. Sinkt die Außenluft nicht unter dem voreingestelltem Werte, wird die Wohnung unbarmherzig weiter herabgekühlt.

Abhilfe könnte eine Verlegung des Temperaturfühlers an der Ansaugseite darstellen. Also vom Innengerät an die Außenseite des Monoblocks.

Einblastemperatur via Ausblastemperatur

Über das Display lesen wir die Einblastemperatur der Außenluft. Über einen kabelgebundenen Messfühler dauerhaft am Schreibtisch die Ausblastemperatur. Sieht dann so aus ->



Was sagt uns das?

Wir haben eine Einblastemperatur von genau 23 Grad. Die Raumtemperatur beträgt 24,4 Grad. Die Ausblastemperatur beträgt 6,9 Grad. Unser Thermometer zeigt in der Sonne 37,2 Grad an. Am Nürnberger Airport werden gerade ebenfalls 23 Grad gemessen.

Das Verhältnis zwischen Einblastemperatur und Ausblastemperatur ist technisch gesehen in Ordnung. Die umgebaute Klimaanlage arbeitet wie im Neuzustand. So sollte es sein. Nicht anders.

Energieverbrauch

Luft-Luft Betrieb: 2.000 Watt
Luft-Wasser Betrieb 1.200 Watt

Energiekosten

Im diesen Jahr war faktisch gesehen kaum ein Betrieb einer derartigen Anlage nötig. Falls doch, wird diese kaum 24 Stunden durchlaufen. Gehen wir rechnerisch jedoch davon aus. Legen 30 durchgehende Betriebstage bei einem Energiepreis von 28 Cent/ 1000 Watt zugrunde. Dann kommen wir auf folgenden zu erwartenden Betriebskosten:

Luft-Luft Betrieb: € 403,20
Luft-Wasser Betrieb: € 241,92

Reale Durchschnittkosten im Jahr: ca. € 170,-
Dies entspricht unserem Durchschnittsverbrauch der letzten 5 Jahren bei einer Raumgröße von etwa 60 m².
Wir liegen bei einer Raumgröße von 30 m² natürlich weit darunter.

Fazit

Der Umbau unserer Einschlauchanlage auf eine Dreischlauchanlage, erhöhte rein rechnerisch seine Kühlleistung von 9.000 BTU auf ca. 12.600 BTU. Wir kommen also an die Hochleistung des "Schlachtschiffes" mit 17.000 BTU Kühlleistung auch nur ansatzweise nicht heran. Darüber hinaus sieht die Optik im Auge eines Betrachters gewöhnungsbedürftig aus ->



Aus gutem Grunde empfehlen wir mobile Split Anlagen, die jedoch vor 5 Jahren in einem unerschwinglichen Preisrahmen gehandelt wurden.

Kann man eine Delonghi Klimagerät PAC WE 17 INV
auf "Dreischlauch" umbauen?


Wir sehen auf dem Bild keine seitlichen Belüftungsschlitze. Allerdings haben wir auch kein notwendiges Bild von der Geräterückseite. Schaut dennoch zuversichtlich aus. Rein rechnerisch könnte man gegenüber dem Einschlauchbetrieb nochmals 6.800 BTU an Kühlleistung hinzu addieren.

Wie viel Quadratmeter Wohnraum kann man mit diesem Gerät tatsächlich vernünftig kühlen?

Wir gehen von unseren jahrelangen Erfahrungen aus. Bei sehr schlecht isolierten Wohnverhältnissen sowie einer Ausrichtung zur Südseite, kommen wir auf ca. 50 - 60 m² Raumfläche. Dies entspricht den Herstellerangaben.

Bei moderner Bauweise, in denen Gebäude hinter dicken Isolierschichten verpackt werden, errechnen wir einen wesentlich höheren Wert. In Abzug zu bringen ist die damit verbundene "Zwangsbelüftung" der Wohnräume und den damit entstehenden finanziellen und akustischen Unannehmlichkeiten.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir ermittelten bei lebhaften Winden um 12:30 Uhr einen Messwert in Höhe von 409 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

16.06.2013 09:31 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Daumen hoch! Mittwoch 19.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hitzerekord in Nürnberg

Sollte am vergangenem Dienstag in Nürnberg der Juni-Rekord in Höhe von 35,1 Grad gemessen werden, (seit 77 Jahren) dürfte dieser wohl heute noch gesteigert werden.

Am vergangenen Montag waren wir selber im "Fürthermare". Wir zahlten p.P. € 7,- für das "Hitzeticket" und für das Parkhaus einmalig € 1,50. Alles blitzsauber und angenehm.

Selbstversorger..

Schnitzel und Brötchen hatten wir vorgebacken. Kalte Getränke nebst Lesestoff zum verweilen dabei. So lässt es sich preiswert leben smile
Darüber hinaus sind Mitarbeiter der angrenzenden Gastronomie entlastet. Was bei diesen Temperaturen ein deutliches soziales Entgegenkommen darstellt.



Zwar kamen wir erst um 14 Uhr an ... jedoch gab es im angrenzenden erwähnten Parkhaus, direkt gegenüber zum Haupteingang, keinerlei Parkprobleme.



Auf Grund der Hitze sollten wir erst nach 20 Uhr die Heimreise antreten. Starteten mit einer Innentemperatur von 37,6 Grad unser Fahrzeug. Und das in einem offenem Parkhaus!

Sollten überrascht feststellen, das unser Navi in der 3. Etage unter Dach einen einwandfreien Funkempfang via Satellit bestätigte. Somit wählten wir auf der Heimreise eine andere Fahrtroute als auf der Hinreise. Das Navi kennt ohnehin nur zwei Wegstrecken zum Ziele.

Für den interessierten Technikfreak

Eine Sendeantenne muss innerhalb des Parkhauses runter vom Dach! Es ist eindeutig zu niedrig. Dafür sind die Platzverhältnisse, dank moderner Bauweise, auch für ausladende Geländewagen ausreichend dimensioniert.

Auf der Freenet-Funkfrequenz (anmelde,- und kostenfreier Bürgerfunk) Kanal 5 (149,100 Mhz.) gab es keinerlei Reichweitenprobleme. Zu mindestens zu Basisstationen mit abgesetzter Antenne unter,- oder über Dach. Eine mittlere Reichweite von immerhin ca. 12 Kilometer kann vorausgesetzt werden. UKW-Funk mit kleiner Sendeleistung kann auch seine Tücken haben. In Gebieten bar jeglicher Bebauung, (Feld-Überland) kappt die Funkverbindung mangels Reflektionen im Gegensatz zur Kurzwelle einfach ab. Zu hohe flächendeckende Bauwerke wie z.B. in der Nürnberger-Südstadt, machen hingegen eine sinnvolle Kommunikation in das Fernbereich nahezu unmöglich. Hier beschränkt sich die Reichweite auf etwa 5 Kilometer.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Der Nürnberger Airport meldete um 11:40 Uhr eine Temperatur von 32,7 Grad. Hier mitten im Walde, messten wir um diese Zeit gerade 27,8 Grad. In der Innenstadt dürfte es mittlerweile unerträglich warm sein. Dort strahlt nun die Hitze auch vom versiegelten Erdboden aus auf die Oberfläche. In Kopfhöhe dürfte es deutlich über 50 Grad heiß sein.

Die CO2- Bilanz pendelt derzeit zwischen 402 - 421 ppm.
Auftretende lebhafte Winde, lassen den Messwert weiter sinken.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

19.06.2013 11:28 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Freitag 21.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nochmals Glück gehabt..

Vom großen Unwetter wurden wir in Nürnberg Gottseidank verschont. Nun folgen angenehm kühlere Tage bis vorrausichtlich Anfang Juli.

Auf zum Kucha Hans nach Offenhausen

Unser Yaesu Transceiver bedarf einer Modifikation. Eine SMA Brücke muss um eine Position nach oben versetzt werden. Wir verfügen nicht über einen SMA Lötkolben.



Das Bauteil ist gerade inkl. Lötstellen ein Millimeter groß. Da muss der Hans mal ran. Unser defektes VHF/UHF Messgerät, nehmen wir bei diesem Anlass gleich mit.

Webseite vom Hans

http://www.antenne-kulmbach.de/kucha_hans.html

Besuch beim Hans

http://www.on-radio.de/index.php?option=...=392&Itemid=508

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Zum Abend hin messen wir einen Wert in Höhe von 451 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

21.06.2013 21:07 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 23.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rauchmelder-Ersatzpaar



Konnte man im vorbeigehen mitnehmen. Für den Preis haben wir den nächsten Satz Batterien gleich kostenfrei mitbekommen. In zwei Jahren wechseln wir die alten Geräte einfach aus smile Das erspart uns die Innenreinigung des Sensors.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Zum Abend messten wir einen Wert in Höhe von 408 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

23.06.2013 00:16 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Daumen hoch! Montag 24.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Style and More GmbH

Wilhelmshavener Str. 15
90425 Nürnberg
Telefon: 0911/300 29 88

Der "Sommerhaarschnitt" muss her



Lange Haare sind im Hochsommer mehr als lästig. "Mäcki"*-Haarschnitt muss auch nicht gerade sein. 20 mm. "Fassonschnitt"* (Begriffe aus den 60er-Jahre) ist jedoch OK!

Bilder zum Fassonschnitt: https://www.google.de/search?q=Fassonsch...biw=800&bih=408

Ich bin zufrieden. Ein empfehlenswertes Haarstudio mit kompetenten Mitarbeitern. Dankeschön Frl. N.Feth smile

Steigende Preise..

Da können wir noch so viel rechnen. Die Lebensunterhaltungskosten sind enorm gestiegen. Wir fragen uns mittlerweile, wie das andere Mitmenschen noch in den Griff bekommen? Wenn da noch die Annuität für das Eigenheim steigt, können sich wohl manche die "Kugel" geben. Da nütz auch der 10. Nebenjob nichts mehr.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Um 15 Uhr messten wir einen Wert in Höhe von 397 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

24.06.2013 15:51 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 26.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auf zum Kucha-Hans nach Offenhausen



Zwei Fahrtstrecken führen von Nürnberg aus zum Hans. Einmal direkt über den Berg in das "Tal der Glücklichen" - oder außen herum. Bei der Anfahrt fuhren wir die "Serpentine" bis zur Kuppe nach oben. Konnten unseren "Mondi" mal richtig Leistung abfordern. Auf dem Rückweg nahmen wir die andere Strecke. Unser Fahrzeug erfüllte die an diesem gesetzten Erwartungen mit vollster Zufriedenheit.

Innerhalb der Ortschaft lässt man es gemächlicher angehen. Um nicht aus Versehen den "Alm-Öhi" oder dem "Ziegen-Peter" ein körperliches Umgemach anzutun.
Man erwartet diese beiden Gesellen an jeder Wegbiegung.

Umgeben von geschätzten ca. 200 Funkgeräten sowie Antennen/Netzteilen etc., wurde unser Mobilfunkgerät sofort einer technischen Modifikation zu einen kleinen Preis unterzogen. Der Hans - der kanns smile Zügig konnten wir danach wieder die Heimreise antreten. Die Auswahl auf einer Anreise zum Vormittag, erwies sich als goldrichtig. Parkplatz direkt vor der Haustüre. Keine Warteschlange bei der Abfertigung. Freie Straßen auf einer Gesamtfahrtstrecke von genau 71 Kilometern.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir messen derzeit einen Wert in Höhe von 424 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

26.06.2013 10:59 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Daumen hoch! Freitag 28.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Freibad-Lektüre

Norma denkt mit. Sommerzeit = Freibadzeit = Zeit zum entspannen smile

Für € 2,99 haben wir uns mal entschieden. Ist zwar ein "Mängel-Exemplar". Das Buch macht jedoch den Eindruck neuwertiger Ware.



Inhalt

11:00 Uhr = Ein Passagierflugzeug stürzt ab. 212 Menschen sterben.

19:00 Uhr = Deine Frau wird ermordet. Sie kannte die Absturzursache.

22:00 Uhr = Du hast 13 Stunden. Der Countdown beginnt. Nichts ist, wie es scheint..

Wird das noch was mit dem Sommer?

Statt das ein einziger mit der Faust auf dem Tisch haut und "reale Vorhersagen" veröffentlicht, werden deren unterschiedliche Wettermodellen von unterschiedlicher Anbietern zur Auswahl vorgeschlagen. Es gibt keinerlei Übereinstimmungen untereinander. Wir haben noch 9 Wochen bis zum Ende der Sommerferien 2013 in Bayern.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir messen zum Freitag Nachmittag einen Wert in Höhe von 402 ppm. Bei nun steigenden Tagestemperaturen mit zu erwarteten geringen Niederschlägen, dürfte doch zu mindestens der eine oder andere Schwimmbadaufenthalt in der kommenden Woche zur Realität werden. Ganz sicher!

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

28.06.2013 16:00 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 29.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Satelliten TV-Receiver updaten

Es ist mal wieder soweit! Programme und Frequenzen ändern sich. Bei der Gelegenheit, schauen wir mal in das Netz um uns zu vergewissern, ob es für unser Gerät kein Update gibt. Gepflegte Geräte sind dankbare Geräte smile

Am Dienstag starten wir den "Programmsuchlauf" und sind dann bis zum Jahresende wieder "Up to Date". Gleichzeitig schreiben wir eine neue "Programmliste" mit Word - ersparen uns somit die mühselige und unnötige Änderungen der vorgegebenen Speicherplätze. Selbige heften wir uns am Funkschreibtisch an die Pinnwand. Alle halbe Jahre eben eine neue aktuelle Liste.

Unsere neue Amateurfunk-Relaisliste ist schon fertig



UHF Sende/Empfangsbereich Nürnberg Nord

Bamberg Altenburg E: 145,6250 Mhz. S: 145,0250 Mhz.
Fürth E: 145,6375 Mhz. S: 145,0375 Mhz.
Nürnberg Kaiserburg E: 145,6500 Mhz. S: 145,0500 Mhz.
Nürnberg Moritzberg E: 145,7500 Mhz. S: 145,1500 Mhz.

VHF Sende/Empfangsbereich Nürnberg Nord

Stadt Fürth E: 438,6250 Mhz. S: 431,0250 Mhz.
Nbg. Fernmeldeturm E: 439,2500 Mhz. S: 431,6500 Mhz.
Ansbach E: 439,4000 Mhz. S: 431,8000 Mhz.
Nennslingen E: 439,4250 Mhz. S: 431,8250 Mhz.
Schwabach E: 438,9875 Mhz. S: 431,3875 Mhz.
Hesselberg E : 439,0875 Mhz. S: 431,4875 Mhz.

Natürlich sieht diese Liste im Ausdruck ein wenig anders aus. Zudem noch mit internen "Speicherkanälen" verknüpft. Eine Liste im Fahrzeug. Die andere Liste an der Pinnwand des "Funkschreibtisches". So halten wir Ordnung.

Mehr als die 10 aufgelisteten UKW-Umsetzer können wir hier am unseren Standort nicht arbeiten..

Früher sah das anders aus. Die Bäume im Wohnumfeld waren noch nicht so hoch.. Dummerweise sind diese in den letzten 20 Jahre gewachsen. Drastisch wirkte sich das auf den direkten Funkverkehr auf dem 70-cm. Band aus. Reichen für eine Verbindung nach Eckental auf 145 Mhz. noch ca. 5 Watt Sendeleistung aus, benötigen wir auf 433 Mhz. schon 50 Watt für ein noch schlechteres Empfangs-Ergebnis.

Dennoch möchten wir die Wälder um unseren Standort nicht missen wollen. Sie reinigen die Luft von den Abgasen der Innenstadt. Mildern heftige Starkwinde sowie Hitzewellen ab.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Um 14:30 Uhr hatten wir einen Messwert in Höhe von 420 ppm. zur Kenntnis genommen. Innerhalb von wenigen Minuten wechselt dieser, je nach Windrichtung, bis hoch auf 428 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

29.06.2013 12:58 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 30.06.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sommerkamp TS 660S



Unsere historische CB-Funkanlage "Sommerkamp TS 660S", konnten wir in einer etwas größeren Funkrunde wieder mal ausgiebig testen. Es ist erstaunlich, wie viel ältere Geräte in Nürnberg noch betriebsbereit aufbewahrt werden. Selbstverständlich konnten auch aktuelle Geräte in der Modulationsart: AM an diesem Test teilnehmen.

Gesundheit und Wellness

In diesem Forum wurden neue Bilder eingepflegt. Der erfolgreiche Umbau einer "Zibro P 125" Monoblock-Klimaanlage geht in Betrieb. Wir wünschen eine erfolgreiche Abkühlung bei der nächsten Hitzewelle!

Hitzeticket im Fürthermare Montag nicht gültig!

Die Nürnberger Nachrichten kündigen nur 24 Grad Höchsttemperatur für den kommenden Montag an. Der um 50 % ermäßigte Eintrittspreis gilt jedoch erst ab 25 Grad!

Umso ärgerlicher der Umstand, dass es ggf. am Dienstag zwar 27 Grad warm werden könnte. Dafür aber wieder Regenwolken in Anmarsch sind.

Die Sommerferien enden erst in 9 Wochen. Wegen diesem einen fehlendem Grade, zahlen wir nicht den doppelten Eintritts-Preis!


CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

In den nun kommenden Abendstunden ermittelten wir einen Wert in Höhe von 409 ppm. Der am kommenden Montag etwas ansteigen dürfte.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

30.06.2013 20:08 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « erste ... « vorherige 4 5 [6] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board 2.0.2 © 2001-2002 WoltLab GbR