Registrierung Kalender Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Bürgerforum Franken » Center-Franken Tagebuch / Blog » Wochen-Tagebuch Juli bis Dezember 2013 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Wochen-Tagebuch Juli bis Dezember 2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Montag 01.07.2013


Restfeuchtigkeit Baustoffe und Holz



Wir haben für privatgewerbliche Messungen zwar schon eines. Dieses Messgerät, lässt sich jedoch auch auf Baustoffe umstellen. Konnte man für € 12,99 mal mitnehmen. Absolute Profigeräte für die Holzverarbeitung haben Pfeilspitzen bis zu 10 cm. Länge. Es lassen sich unterschiedliche Holzarten einstellen. Benötigen wir jedoch für unsere Zwecke nicht.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wie erwartet, sollte im Tageverlauf der Messwert auf 448 ppm. steigen. Kommt es zum heutigen Abend noch zu Niederschlägen, dürfte am kommenden warmen Dienstag ein etwa gleicher Messwert in Erwartung zu ziehen sein.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

01.07.2013 21:12 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 03.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Unser geliebtes Brathuhn..



Ein einzelnes Brathuhn in der privaten Haustierhaltung kostet bis zur Schlachtreife:

1 Küken: € 0,35
Artgerechtes Futter aus der Zoohandlung: € 150,-

Ein einzelnes saftiges Brathuhn aus der Massentierhaltung kostet bis zum Endverbraucher:

1 Küken: € 0,35
Massentierfutter aus dem Silo: € 1,20
Nebenkosten inkl. Personal: € 0,35

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Kein durchgehender und starker Regen beinhaltete bis zum Tagesbeginn des heutigen Mittwochs einen angestiegenen Messwert in Höhe von 479 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

03.07.2013 01:27 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 03.07.2013 Teil II Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schach dem Einzelhandel

Eine "Mischkalkulation" hat ja was für sich. Wir kalkulieren mit einem flinken Desktop-Rechner mit. Es hat sich z.B. heute bewährt, anhand einer auskalkulierten Einkaufsliste in einer einzigen Wegstrecke unterschiedliche Betriebe des Einzelhandels anzusteuern.

Wir begeben uns also zuerst zum "Marktkauf" in der Wilhemshavenerstr. 15



400 Gramm Pfifferlinge für € 3,99 sind OK. Kosteten die vor zwei Jahren auch. Eine Erdbeerschale für € 3,99 lassen wir links liegen. Ebenso die überteuerten Salatgurken. Seelachsscheiben für € 0,89 wandern in den Einkaufkorb. Wie 1 kg. Kartoffelsalat für € 1,69. Fast ein Kilo Sauerbraten für € 5,59 nehmen wir auch noch mit. Und tschüss...

Weiter zur Tanke..

Diesmal zur Marienbergstraße. Die Shell beim Schöller ist im Umbau bis einschl. Sonntag. Nachtschalter für "Tanker" jedoch geöffnet. Unsere Rauchware gab es nicht. Dafür die üblichen Glimmstängel. Ein sehr netter altgedienter ehemaliger "Kollege" am Schalter. Im Lager befand sich allerdings auch nischt.

Weiter ging es zur "Norma" in der Rathsbergstraße 19

Die auf dem Bild dargestellten Erdbeeren erwarben wir für € 1,29. Die Salatgurke für € 0,39. Drei fette Tomaten für € 0,44. Also ein kg. für € 0,99. Bauern-Spätzle für € 0,79 waren nicht gerade preisgünstig. Unser Computer meldete jedoch einen "Fehlbedarf". Also ab in die Tüte.

Unser Kühlschrank

Damit seine eingelagerten Produkte länger frisch halten, ist die mittlere Ebene auf + 4 Grad einprogrammiert. Eine unüblich tiefe Temperatur. Mit jedoch überschaubarem Finanzaufwand.

Fazit

Na also - geht doch! Einem erhöhter Zeitaufwand steht einer nicht unerheblichen finanziellen Ersparnis gegenüber.
Wir erwerben in einem Rutsch Lebensmittel für einen längeren Zeitraum. In der Verbrauchsphase füllt sich wieder die Einkaufsliste. Die nächste Fernfahrt steht an.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Im Tagesverlauf des heutigen Mittwoch sollte sich der Index auf 456 ppm. senken. Passt schon so. Die nächste - jedoch angenehme "Hitzewelle", könnte zum Wochenende in Erwartung zu ziehen zu sein. Der kommende Freitag ist gelaufen. Sonntag und Montag wird der "Renner" für "Freiluftschwimmer". Schaun mer mal.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

03.07.2013 14:51 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Daumen hoch! Donnerstag 04.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bild in Microsoft Office 2013 transparent machen



Warum wollten wir das?

Um auf einen Brief eine Unterschrift perfekt und authentisch einzufügen. Diese Unterschrift hat zwar juristisch keine Gültigkeit. Erspart uns aber zukünftig ein nicht unerheblichen Arbeitsaufwand.

Unumgänglicher Arbeitsschritt

Die eigene Unterschrift muss als Bildvorlage "eingescannt" werden. Soweit so gut. Nun hatten wir eine Unterschrift, die man unter einem Dokument als Bild "einfügen" konnte.

Das Problem..

Beim Ausdruck sah man den Bildschatten im Dokument. Wir wollten jedoch nicht Teil eines Problems sein. Sondern Bestandteil einer Lösung. "Transparenz" war das richtige Stichwort.

Die Lösung

Wird hier beschrieben - > http://office.microsoft.com/de-de/word-h...A010198873.aspx

Wie sieht nun das ausgedruckte Dokument aus?

Absolut perfekt. Als hätte man selber mit einem Kugelschreiber eine Unterschrift hinzu gefügt.

Was wir uns von Office 2016 wünschen

Outlook 2016 sollte Emails nicht nur empfangen können. Sondern von sich selber aus auch beantworten. Grundlage dafür wären vorgefertigte Textbausteine, die eben in einem entsprechenden nicht verschlüsselten Ordner auf der Festplatte liegen müssten.

Beispiele in seiner praktischen Anwendung

Lästige Glückwunsch-Emails werden nach vorgegebenem Termin vollautomatisch beantwortet oder versendet.

Eintreffende Bewerbungen für eine Arbeitsstelle, werden nach der fachlichen Akzeptanz des Bewerbers vollautomatisch bearbeitet. Je nach vorgegebenen Beurteilungskriterien, erfolgt sofort eine Absage. Oder ein Vorstellungstermin. Bei letzterem ist jedoch ein Zugriff auf den Terminkalender des zuständigen Sachbearbeiters notwendig. Jedoch technisch machbar.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

04.07.2013 13:47 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 06.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ventilkappen



Für wenig Geld haben wir mal unsere Ventilkappen ausgetauscht. Die aus Metall halten die Luft besser. Mit dem Magnet-Schrauber, sind diese zum Zwecke der Luftkontrolle ohne Schmutzfinger ausschraubbar.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Zu Beginn des Wochenendes starten wir mit einem Wert von genau 500 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

06.07.2013 00:49 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 06.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn der Bruder aus dem Landkreis Heilbronn anreist..

..fährt man natürlich nicht ins Fürthermare sondern ins Palm Beach. Wir natürlich an einem Wochenende gar nicht so gerne. Was bleibt einem jedoch übrig? Angetan war von der neuen Rutschanlage (bis auf die "Pegasus II") und den baulichen Veränderungen seit seiner Zeit als Bundeswehrsoldat in Nürnberg. Das Palm Beach war am heutigen Samstag nicht überfüllt. Jedoch auch nicht leer. Durchaus konnte man seine gewohnten Runden im Wasser ziehen. Wir befürchteten schon das schlimmste. Wurden jedoch angenehm überrascht.

Trend der Zeit - Verzicht aufs Auto



Das waren noch Zeiten in einem "Oldsmobil" vergangener Jahrzehnte. Den Lohn gab es in den USA noch in Form eines wöchentlichen "Barschecks". Somit wurden die Lebensmittel für die kommende Woche eben auf einmal erworben.

Dieses Fahrzeug war ideal darauf abgestimmt. Die durchgehenden hinteren Sitzbänke (Benchseat) konnten komplett versenkt werden. Auf Knopfdruck fuhr die hintere Ladeluke herunter. Das Heckfenster gleichzeitig hoch. Hier im Bild schließt gerade das Fenster. Die "Schlitze" dieser Ladeluke, dienten zur Abfuhr der Warmluft im Fahrzeuginneren. Also von vorne Kaltluft der Klimaanlage rein. Die Warmluft des Fahrzeuginneren hinter heraus.

Mein Bruder spart laut seiner Berechnung i.A. ca. € 300,- im Monat durch den bewussten Verzicht auf einen eigenen PKW. Er benötigt diesen aufgrund seines Arbeitsplatzes nicht mehr. Der Bus (bzw. Taxi-Ersatzverkehr) hält 20 Meter vor seiner Haustüre. Das Monatsticket in Höhe von € 57,- ist bereits berücksichtigt.

Die KFZ-Zulassungsquote in der BRD liegt im Augenblick 8,1 % niedriger als im Vorjahr. Das durchschnittliche Alter aller angemeldeten Kraftfahrzeuge stieg von durchschnittlich 7,7 Jahren im Jahre 2007 nun auf 8,7 Jahre in der Gegenwart. Die Industrie sieht darin einen Bedarf an Neuwagen. Wir hingegen sehen darin einen Bedarf an qualifizierten "Hinterhofwerkstätten", die besonders preisgünstig sind. Deren Inhaber sozusagen einen "Dual-Lohn" beziehen.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir werden den kommenden Sonntag mit einem Messwert in Höhe von 451 ppm. starten.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

06.07.2013 21:21 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Montag 08.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wolkenfeld mit 800 km. Länge



So sah es aus, als wir gegen 13 Uhr ins Fürthermare fuhren. Bei nur 27 Grad nicht so schön. Dennoch ein erholsamer und schöner Sonnentag genossen smile

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Waren es vor 24 Stunden noch 406 ppm., so starten wir den kommenden Mittwoch mit 442 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

08.07.2013 22:24 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

traurig Dienstag 09.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dr. Windows --> Unser Mitbewerber ist erschüttert..



Auszug aus seiner Webseite

Es steckt viel Herzblut und auch viel Geld in dieser App - diese Geschichte und die mutmaßlichen Gründe dafür brachten mich zwischendurch bis auf den Gedanken "warum mache ich das hier eigentlich?"
Ich muss mir von den Lesern dieser Seite öfter mal anhören, ich wäre zu sehr 'Fanboy' und würde die Microsoft-Welt zu rosig beschreiben.

Hier geht es weiter..

http://www.drwindows.de/content/2183-bil...-microsoft.html

Um das geht es

Windows 8 bzw. das kommende Windows 8.1 ist eine "Öllampe". Es geht um den Verkauf seines "Leuchtmittels". Für Windows 8 und höher bedeutet das, dass "Apps" (Programme) verkauft werden sollen. Das Betriebssystem dafür gibt es dafür nahezu umsonst. Lässt sich sogar mit nur einem einzigen Key (Schlüssel) auf mindestens zwei Rechner gleichzeitig installieren und freischalten. Ohne Probleme (derzeit). Microsoft kassiert für die Bereitstellung der Programme natürlich mit. Unabhängig von einer "Funktionskontrolle" der angebotenen Programme, sollte der "Rubel" endlich rollen..

Fazit

Irgend einem Programmierer, ist "Martin G." i.A. ganz gewaltig auf die Beine getreten.. M.G. streut "Sand in das Getriebe". In einer heilen Welt, in der ein jährliche obligatorische Neukauf eines Flachbildschirms, eines Navigationsgerätes, Smartphone und Tablett zum guten Ton und Anstand vorausgesetzt wird, ist Kritik absolut fehl am Platze. Im Prinzip fügt er sich ja optimal den kapitalistischen weltweiten Bedingungen an. Er heult nur nicht mit den Wölfen..

Fazit II

Mal sehen wie das mit seiner Webseite weitergeht. Wir persönlich schätzen unabdingbar sein fachliches Wissen. Wie sagte mir jedoch mal eine jüngere Dame: Ich will keinen "Setzling". Ich befürworte den "Gärtner". Recht hatte Sie. Im schlimmsten anzunehmenden Falle, riskiert Martin G. seine gesamte soziale Integrität.

Fazit III

Auf unserer Webseite läuft alles wie bisher. Absolut 100 % werbefrei. So wie es schon immer so war. Seit dem Jahre 2003. So steht es geschrieben. So wird es geschehen!

Center-Franken hat keine finanziellen Verbindlichkeiten. Wir müssen keinerlei Kreditschulden inkl. Zinsen abbezahlen. Alles gehört uns. Wir sind (bis auf das BRD- Finanzamt) niemanden Rechenschaft schuldig!

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

09.07.2013 12:14 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 10.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dreck-weg-App für Nürnberg



Nürnberger Bürger sollen schon bald Schlaglöcher, Vandalismus auf Spielplätzen oder verdreckte Parks auch über ihr Smartphone an SöR melden können. Die Stadt bereitet eine entsprechende App vor, mit der dann gleich auch Fotos und der Standort der Schadensmeldung mitgeschickt werden können.

Weitere Informationen ->
http://www.nordbayern.de/nuernberger-nac...u-sor-1.3020950

Schadensmeldung via Mailformular - >
https://online-service2.nuernberg.de/sch...pages/index.jsp

Fazit

Für uns stellt sich die Frage, wer denn dann den Dreck wegmacht. 1 €uro Arbeitskräfte der "NOA" - Beschäftigungsgesellschaft oder Vollzeitarbeitskräfte mit Sozial/Renten-Versicherung der SöR. Bei der ersten Variante kämen dann auch Lehrkräfte mit Zeitarbeitsverträgen zu Diensten, die über den Sommerferien ggf. ALG II beziehen müssten. Statt sich auf das neue Schuljahr, wie die anderen festangestellten Kollegen, vorzubereiten.

Mit dem Handfunkgerät bis nach Italien..

Es hat schon was für sich, dass VHF/UHF Umsetzer mit dem Internet verbunden sind. Alles unterliegt einem ständigen Wandel. Die Zeit bleibt nicht stehen. Unser Signal kam in Italien klar und sauber moduliert an. Die tragbare Gegenstelle allerdings wie aus einem "Schuhkarton" moduliert. Ich habe aus Australien vom Strand aus schon bessere Signale gehört. Alles aus der "Hemdtasche" heraus smile

Windows-Update

Wir überprüfen noch die aktuellen Microsoft-Updates auf seine Funktionen. Nach zwei fehlerbehafteten Updates in diesem Jahr, sind wir ein bisserl vorsichtiger geworden. In der Regel kristallisieren sich etwaige Probleme erst nach bis zu vier Tagen ein. Vorher werden unsere Systeme auch nicht upgedatet. Wir haben absolut keinen Respekt mehr auf "Billig-Fachleuten" mit einem "High-School-Abschluss". Derartige Update-Fehler gab es in vergangenen Zeiten nicht!

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir messen derzeit 442 ppm. Wir hatten eigentlich mit einem wesentlich höherem Wert gerechnet.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

10.07.2013 14:01 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Freitag 12.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Neue Karten für Navigon Navigationsgeräte



Unser Gerät hat das nächste Update bekommen. Wieder mal fast 2 GB Updates downloaden..unglücklich Bei anderen Herstellern sieht es auch nicht besser aus. Sind sogar teilweise zwischen 4 - 6 GB Datentransfer. Wenn wir uns jetzt, unabhängig vom dem Download-Terror für ein neues Gerät entscheiden müssten, könnten wir uns auf Grund der miserablen Rezensionen noch nicht einmal für eine "Eierlegende Wollmilchsau" entscheiden. Im Januar bekommen wir das letzte Update. Im Februar 2014 läuft unser Ticket ab. Die Gewährleistung für das Gerät gleich mit. Eine unbefriedigende Situation.

Ist ein Navigon-Gerät ein schlechtes Gerät?

Eigentlich nicht. Man sollte es nur nicht im Fahrzeug belassen. Im Sommer knall die Sonne auf die Bugscheibe. Heizt das Gerät auf 100 Grad Celsius auf. Im Winter wird es diesem zu kalt für einen Neustart = Kondenswasser im Geräteinneren. Da wackelt schon mal der USB-Stecker im Inneren des Gerätes und fault ab. Dafür kann der Hersteller nichts.

Windows Update

Für Windows 7 und 8.0 haben wir soeben die neusten und geprüften Updates in unser Forum eingepflegt. Es werden immer mehr von diesen. Bei fast 6 Millionen arbeitssuchenden Jugendlichen in Europa ist das nicht verwunderlich.

Es sind nicht alle restlos verblödet. Ein bestimmter Teil davon ist hochintelligent. Will auch teilhaben am Wohlstand. Sprich: Eigenheim mit Pool und Doppelgarage nebst Inhalt, gesicherter gerecht bezahlter Arbeitsplatz, gesicherte Zukunft für die eigene Familie. Was man nicht mit legalen Mitteln bekommt, holt man sich eben ggf. bei den Wohlhabenden.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Am gestrigen Abend messten wir einen Wert in Höhe von 406 ppm. Jetzt, um 23:10 Uhr, einen Wert in Höhe von sogar 487 ppm., der gegen 19 Uhr nur auf 402 ppm. zu Werte schlug.

Das am Abend der CO2-Wert auf Grund des Freizeitverhaltens und des vorlaufenden Berufsverkehrs allgemein zunimmt, dürfte keine besondere Überraschung sein.

Wir werden also den Messwert in den späten Abendstunden in den Augen behalten. Nicht der Berufsverkehr lässt den Pegel steigen. Nach unseren Messwerten ist es der "Freizeitverkehr". Nach 19 Uhr sollten alle Berufstätigen zu Hause sein. Einkäufe sind in der Regel erledigt. Kühlschrank voll. Alle glücklich und zufrieden im Garten/Pool/Balkon oder vor dem Flachbildschirm.

So dachten wir uns das. Die Messergebnisse sprechen jedoch eine ganz andere Sprache. Brauchen uns somit nicht zu wundern, warum ausgerechnet in der späten Nacht die Benzinpreise derart hoch sind. Am Vormittag jedoch nicht. Die Basisrechner der vernetzten Tankstellen benötigen keine örtlichen CO2-Messwerte. In Hamburg weis man ganz genau, welcher Kunde um welche Uhrzeit ein ganz bestimmtes Produkt in Nürnberg erwarb. Welche Spritsorte er erwarb/ oder auch nicht. Ob es ein Fahrgast oder "Mitfahrer" war. Ein Radfahrer oder Fußgänger. Mit "Gesichtserkennungsmodul" in den "Überwachungskameras", kann auch das "Facebookprofil" ggf. abgeglichen werden. Nichts ist unmöglich.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

12.07.2013 21:39 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 14.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Programmsuchlauf der Satellitenanlage



Es hat sich gerechnet. Ein neuer Block frei empfangbarer Programme wurden gefunden. Tagesschau 24 ist bei uns auf Kanal 34 gesetzt worden und auch im Netz unter http://s14.directupload.net/images/130714/n2efioma.jpg erreichbar.

Hier ändert sich wohl des Öfteren etwas. Grund genug, die Senderliste nicht mehr händisch zu sortieren. Wir haben eine neue ausdruckbare Senderliste geschrieben und abgespeichert, die zeitnah abänderbar ist. Mit auf der Liste die derzeit 18 empfangbarer DVB-T Sender in Nürnberg.

Windows Update KB 2803821

Dieses Update verursacht wohl Probleme mit Adobe Premiere Pro CS6. Ob das ein Fehler des Updates darstellt, ist derzeit unbekannt. Wir haben auf unseren Rechner absolut keinerlei Probleme feststellen können. Allerdings ist auch keine Video-Bearbeitung installiert.

Sommerfrische in Nürnberg

Wir hatten in Nürnberg gerade gegen 10:30 Uhr 21,5 Grad am Airport. Um diese Zeit hatte es in Athen schon 34 Grad. Sagte mir über Sprechfunk gerade in einem sehr netten durchgehendem Gespräch, ein deutschsprachiger Funkamateur in Griechenland.

So hohe Temperaturen werden wir in der kommenden Woche nicht abbekommen. Schwimmbadfreaks werden jedoch am kommenden Dienstag mit etwa 28 Grad voll auf Ihre Kosten kommen. Für Mittwoch werden hingegen schon wieder Wolken angekündigt.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir haben den Standort des Messgerätes optimiert. Zu den gestrigen Nachmittagsstunden messten wir einen Wert in Höhe von 397 ppm. Der mit Tagesbeginn des heutigen Sonntages auf 416 ppm. anstieg.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

14.07.2013 09:54 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Montag 15.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ernte von Walnüssen..


So geht das also smile Baum für Baum in einer Linie. Mit dem "Rüttler" die Walnüsse herunterschütteln! Mit dem "Sammler" die Strecke hernach abfahren. Das können zwei Personen. Die dazugehörigen besseren Hälften machen die Büroarbeit am Computer.

Drama in Nürnbergs Freibädern

Die Kosten laufen wohl davon. Laut einem Interview auf Radio Franken, wird derzeit eine Durchschnitttemperatur von 120 Grad Celsius benötigt, um die Verluste wieder auf zu fangen.

Daher wird derzeit überlegt, die Sommersaison auf bis zu vier Wochen zu verlängern. Also bis in den Oktober hinein.

Fazit:

Bei einer Durchschnittstemperatur von 120 Grad Celsius, ist niemand mehr unterwegs. Unserem Fahrzeug möchten wir gerade mal maximal 38 Grad im Schatten abverlangen. Uns selber setzen wir ab 35 Grad eine persönliche Grenze.
Zu mindestens, was die Anwesenheit in einem Freibad/Badesee an belangt. Brauchen wir nicht.

Alternative

Dem Computer eine Durchschnittstemperatur/Tag von ca. 60 Grad Celsius bestätigen. Die Freibadsaison bis auf Mitte Februar verlängern. Schon sind alle (griechischen) Rechenmodelle absolut plausibel. Die Finanzen auf längere Sicht gesehen absolut in Ordnung. Gewusst eben wie!

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Zum Beginn der Woche starteten wir mit einem Wert in Höhe von 422 ppm. in den frühen Morgenstunden.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

15.07.2013 14:12 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 17.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So gefällt uns der Sommer..

Von 14 Uhr bis 22 Uhr im "Fürthermare". Dank "Hitzeticket" für nur € 7,- kein Problem. Mit dem vergangenem Dienstag als Ausgleich zum Wochenende schwimmen zu gehen, erwies sich als ideal. Gegen 16 Uhr wurde es zwar lebhafter - sowohl im Thermalbereich als auch im angrenzendem Freibad - aber durchaus noch in einem erträglichem Rahmen.

Gegen Abend im Thermalbereich schön ruhig. Von den über 8 Stunden Anwesenheit waren wir 6 Stunden im Wasser smile Wobei sich die fünf Becken im Innenbereich nicht wirklich dazu eignen, dauerhaft und stundenlang seine Runden zu ziehen. Hierzu ist das große Thermalbecken im Palm Beach wesentlich besser geeignet.

Rückfahrt von Fürth nach Buchenbühl

Es hat keinen Sinn. Im Knoblauchsland wird in den Abendstunden die Fahrbahn gleich mit bewässert! Somit haben wir heute in der Frühe erst mal unser Wagen gewaschen. Dreimal fuhren wir in eine reichhaltige Wasser-Fontaine.
Nach der Ausfahrt aus dem Parkhaus also rechts abbiegen und den weiteren Anweisungen des Navis entlang der U-Bahn Linie folgend Richtung Maximilianstraße fahren. Tagsüber ergeben sich keinerlei Probleme auf der wesentlich kürzeren Fahrtstrecke über "Höfles" und "Poppenreuth".

Spektakuläre Schwimmbecken



Dieses Becken mit seinem überragendem Glasboden hoch über den Straßenschluchten gefällt uns noch am besten. Da dürften sich die gleichen Emotionen einstellen, wie in einem gläsernem Fahrstuhl.

Windows Sicherheitsupdate "KB2803821" beeinträchtigt noch mehr installierte Programme

Siehe auch hier: https://support.techsmith.com/entries/24776742
Somit ist ggf. eine Neuauflage des Updates in Betracht zu ziehen.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir messten um 9:30 Uhr einen fallenden Wert in Höhe von 448 ppm. Zur Tageswende lag er bei genau 411 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

17.07.2013 08:55 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Freitag 19.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Buchenbühler Kirchweih



Die diesjährige Kirchweih startet am heutigen Donnerstag und endet am 22.07.2013.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Zum Beginn des heutigen Tages messten wir einen Wert in Höhe von 443 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

19.07.2013 06:37 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 21.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Globale Anforderungen an eine mobile Klimaanlage

Aufgrund nun steigenden Temperaturen, erleben wir nun verständlicherweise eine hohe Nachfrage an Lösungsmöglichkeiten. Nicht im jedem Falle liegt eine Split-Klimaanlage in einem sinnvollen Bereich baulicher Möglichkeiten. Der Grund hat einen einzigen Namen: Man nennt diesen "Hauseigentümer" oder auch "Vermieter.

In manchen Wohnbereichen wird auch nur kurzfristig, bis zum nächstmöglichen Umzug, eine "Zwischenlösung" gesucht. Der andere hat eine kühle Wohnung. Will eben nur sein Schlafzimmer vor der Nachtruhe um wenige Grade herunterkühlen. Für ein paar wenige heiße Tage im Jahr.

Fassen wir also generell zusammen

Die leistungsfähigste mobile Klimaanlage ist und bleibt die mobile Split-Klimaanlage. Deren abgesetzter Verdampfer mittels Schlauchverbindung mit dem Innengerät verbunden wird. Das Außengerät findet seinen Standort entweder auf dem Balkon. Oder wird mittels geeigneter Befestigung aus dem Fenster gehängt. Die Schlauchverbindung zwischen beiden Geräten sollte wegen Kühlmittelverlust nicht mehr getrennt werden. Es ist nahezu ausgeschlossen, für einen vernünftigen Preis einen Service-Betrieb zu finden, der derartige Anlage wieder auffüllt.

Ein mobiler Monoblock mit nur einem einzigen Abluftschlauch, sollte mindestens eine Kühlleistung von 2.600 Watt aufweisen. Modernere Geräte weisen eine wesentlich höhere Kühlleistung auf. Von Klimageräten mit einer niedrigeren Kühlleistung ist Abstand zu nehmen.

Monoblock-Geräte mit einem Abluftschlauch sind lediglich "Bereichskühler". Solange die Anlage in Betrieb ist, wird ein Teil des Raumes herunter gekühlt. Selten oder niemals der gesamte Raum, in dieser diese Anlage steht. Ausnahme von dieser Regel sind Monoblockgeräte mit einer Kühlleistung zwischen 12 - 14.000 BTU.

Monoblock-Geräte mit einem zusätzlichen "Zuluftschlauch", verhindern den Effekt des entstehenden "Unterdrucks" in der Wohnung. Es fließt wenig oder gar keine Warmluft von außen mehr in das Rauminnere. Gegenüber eines Standard-Monoblocks ist somit eine bis zu ca. 40% höhere Kühlleistung zu erwarten. Da diese Geräte kaum angeboten werden, muss man eben eine vorhandene Anlage selber umbauen.

Jeder Monoblock hat einen "Ansaugbereich". Diesen kann man z.B. mit dem Rauch einer brennenden Zigarette ermitteln. Dieser Bereich wird nun mit einem zusätzlichen Schlauch verbunden, der aus dem Fenster geführt wird.



Ein 3 Meter langer Luftschlauch kostet ca. € 14,- und sollte mindestens einen Durchmesser von 12,5 cm haben. Er wird auf die Hälfte gekürzt und am anderen Ende (welches aus dem Fenster gehängt wird) mit einem "Fliegengitter" versehen. Findige Bastler versehen den "Ansaugbereich" des Monoblocks" gleich mit 2 Ansaugschläuchen, um einen höheren Wirkungsgrad der Anlage zu erzeugen. Man spricht nun von einer "Dreischlauchanlage".

Energiekosten der umgebauten Monoblockanlage

Wir ermittelten, bezogen auf die letzten 4 Jahren, einen durchschnittlichen Energieverbrauch in Höhe von ca. 80,- - €uro 120,- für einen Raum in der gesamten Sommersaison.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir messten um 13 Uhr einen steigenden Wert in Höhe von 482 ppm. Da nun in den Nachtstunden ohnehin alle Fenster offen stehen dürften, stellt dieser erhöhte Wert keine Bedeutung dar.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

21.07.2013 11:55 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Daumen hoch! Montag 21.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein Super Badetag im Fürthermare

Hat schon was für sich, über das Wochenende schriftliche Vorbereitungen zu treffen. Dafür heute einen Badetag einzulegen smile Wir mussten schon um 13 Uhr in das obere Parkdeck fahren. Um noch ein Plätzlein zu ergattern. Das Thermalbereich war angenehm zu beschwimmen. Die Innenbecken fast im Leerzustand. Abends wird es voller.

Anders hingegen das Freibad. Dank der großzügigen Liegeflächen, waren noch jede Menge an schattigen Plätze vorhanden. In den Schwimmbecken tanzte jedoch der Bär!.

Kostenvoranschlag Flachbildschirm



Dieser Flachbildschirm (rechts im Bilde) schaltete sich mit "Rauchentwicklung" ab. Wir berichteten damals davon und erwarteten den Kostenvoranschlag. Neupreis des Gerätes vor genau drei Jahren: € 399,-

Nun haben wir diesen: € 500,-

Unser eigener wird dank ständiger Luftkühlung mittels Standventilator wesentlich länger halten. In der Regel verrecken irgendwelche Billig-Kondensatoren. Ziemlich genau nach 3 Jahren. Hier in diesem Falle hatte es nach unserer Befund die "Netzteilplatine" erwischt. 500 Steine für eine Reparatur zu verlangen, ist eine bodenlose Unverschämtheit.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Wir messen derzeit einen Wert in Höhe von 453 ppm. Eine sich nähernde Unwetterfront aus Frankreich, könnte diesen Wert geringfügig senken. Wir sind über diesen Messwert angenehm überrascht. Oder auch nicht. Die Benzinpreise stehen auf Rekordniveau.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

22.07.2013 21:15 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Mittwoch 24.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Shell V-Power-Armbanduhr



Wir hatten nicht genug Punkte gesammelt, um mit diesen eine Plastikuhr einzulösen. Unser freundlicher Tankwart hat uns diese einfach geschenkt! Normalerweise gibt's das erst bei ab 80 Liter V-Power Sprit in einem Tankvorgang. Oder 2.800 gesammelte Tank-Punkten.

Die Uhr selber hat eigentlich nur einen ideellen Wert. 50 Meter Wasserdichtigkeit = Nur zum Duschen geeignet. Verschenken an seine Kinder geht schon gar nicht. Da zählt nur das neuste iPhone oder der SUV-Taxi-Service der Eltern und deren kreditfinanziertes Eigenheim.

V-Power-Sprit

Aus juristischen Gründen geben wir keine Verbrauchswerte mehr an. Somit sind keine tatsächlich zurück gelegten Fahrtstrecken mehr nachvollziehbar. Komprimierte Fahrstrecken mit optimierten Einkaufsverhalten, erhöhten jedoch den Durchschnittsverbrauch um etwa 12 %. Dieser Wert beinhaltet den permanenten Betrieb der Klimaanlage.

Rechnet sich der V-Power-Sprit noch?

Gerade noch halbwegs! So richtig glücklich sind wir nicht mehr. Im Schnitt gesehen haben wir nur das Geld gewechselt. Mehr Leistung gegenüber niedrigeren Verbrauchskosten, rechnen sich nur gegenüber weiteren Einsparmöglichkeiten. In unserem Falle, müssen die "Tassenstössel" bei 150.000 Kilometern nicht mehr justiert werden.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Um 13:00 Uhr messten wir einen Wert in Höhe von 431 ppm. Die Lufttemperatur betrug mitten im Walde genau 28 Grad. Unser Wettersensor meldete in der Sonne eine Temperatur von 48,1 Grad.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

24.07.2013 00:32 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Freitag 26.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Garmin gehört zu Navigon



Das wussten wir nicht. Jetzt schon. Auf alle Fälle geht auch mit dem neusten installierten Kartenupdate alles einwandfrei smile Wie immer!

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Um 23 Uhr messten wir einen Wert in Höhe von 453 ppm.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

26.07.2013 22:48 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Samstag 27.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wohl doch die beste Investition des Lebens



Wir haben im Laufe unseres Daseins schon viel Schrott im Leben erworben! Mit Geld, was nicht unseres war. Sondern das der Bank. Um Leuten zu imponieren, deren zweifelhaftes Dasein uns eigentlich am Hintern vorbeigehen sollte. Aber wie das Leben so spielt....Dafür wird man im Alter klüger smile

Hitzewelle in Nürnberg

Am nun vergangenen Freitag waren wir nun wirklich mit Glück gesegnet. In Fürth verschleierte ich der Himmel schon gegen 16 Uhr. Sonst wäre es noch wärmer geworden. Für viele Mitbürger in Dachwohnungen ist es derzeit ausgeschlossen, noch eine ausreichende Nachtruhe zu finden. Es ist einfach zu warm. Es wird noch wärmer. In der Mitte der ersten Augustwoche, also in den ersten Tagen unserer beginnenden Schulferien, könnte der Hochsommer noch so richtig zulegen.

Microsoft Update für Office 2010

Wir hatten auf unserem Redaktionsrechner unser Microsoft Office 2010 komplett auf Microsoft 2013 upgedatet. Um so erstaunter waren wir auf die "Updatemeldung" unseres Rechners. Für das eigentlich nicht mehr vorhandene alte Office-System, mussten wir nunmehr 64 MB. Updates herunterladen und installieren. Wird schon seine Richtigkeit haben. Zu mindestens funktioniert alles.

Urlaubssaison Sommer 2013

Schon am vergangenen Freitag Vormittag waren wir in absoluter Rekordzeit zu einem Termin in der Nürnberger Innenstadt. Fast kein Fahrzeugverkehr. Das gleiche bei der Rückfahrt nach Buchenbühl gegen 12:00 Uhr. Die spätere Abfahrt und Wiederheimkehr in den Abendstunden nach Fürth, gestaltete sich ebenfalls problemlos. Wir waren fast die einzigen "Heimfahrer".

Die Urlaubssaison 2013 in Nürnberg hat also begonnen. Wir reduzieren unser Tagebuch dementsprechend auf einen angemessenem "Urlaubsmodus". Wir bitten um Verständnis.

Windows Updates während der Sommersaison 2013

Wir pflegen traditionsmäßig weiterhin relevante Updates in dieser Webseite ein. Nach nun drei fehlerhaften Microsoft-Updates in diesem laufendem Jahre sogar besonders sorgfältig. Daran wird sich nichts ändern.

CO2-Wert in Nürnberg-Buchenbühl

Unser kostenfreier Service, wird bis zum Ende der Schulferien aus naheliegenden Gründen eingestellt. Ehrlich: Wem interessieren nach dem 15. Krug Sangria auf einer "Urlauberinsel" noch Messwerte aus Nürnberg?

Genauer genommen absolut keinem Menschen. Wir nehmen unserem Service wieder ab ca. 05. September in Betrieb.

Wir wünschen einen schönen Sommerurlaub

Lasst es euch gut gehen! Bis demnächst!

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

27.07.2013 10:13 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Sonntag 28.07.2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wirksamkeit von mobilen Klimageräten



Diese Veröffentlichung ist die Zusammenfassung des Abschlussberichts zum Projekt
„Untersuchung der Wirksamkeit von mobilen Klimageräten aus der Sicht des Einsat-
zes in Arbeitsstätten durch vergleichende Messungen unter definierten klimatischen
Bedingungen“ - Projekt F 2073 - im Auftrag der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und
Arbeitsmedizin. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei den
Autoren.

Info und PDF-Download -> http://www.baua.de/SharedDocs/Downloads/...publicationFile

Schwer verdauliche Kost für den Hochsommer! Durch diese Studie werden jedoch unsere persönliche Erfahrungen bestätigt. Ein Standard-Monoblock mit nur einem Abluftschlauch, verbrennt sinnlos durch den entstehenden Unterdruck im Raume an die 1.000 Watt an Kühlleistung.



Unico Klimageräte ohne Abluftschlauch und ohne Aussseneinheit

Haben Sie keine Möglichkeit eine Ausseneinheit für Ihr Klimagerät zu montieren? Hier die perfekte Lösung!

Weitere Informationen -> http://www.subag-tech.ch/news-details/ar...aussseneinheit/

Achtung! -> Für den Import von Erzeugnisse aus der Schweiz, wird ggf. Einfuhrzoll fällig.



Manche Dinge sind auf dem amerikanischen Kontinent so ganz anders als in Europa..

Was zum lachen und schmunzeln - > http://www.hallo-amerika.com/2011/07/arg...sibirische.html

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

28.07.2013 10:42 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board 2.0.2 © 2001-2002 WoltLab GbR