Registrierung Kalender Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Bürgerforum Franken » Windows XP Updates und Themen » Weitere Windows XP Tricks 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.001 Bewertungen - Durchschnitt: 4.001 Bewertungen - Durchschnitt: 4.001 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Weitere Windows XP Tricks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das abstellen der internen Zipfunktion unter Windows XP, beschleunigt die Ordnerdarstellung.

So geht es: Start -- > Ausführen und eingeben: regsvr32 /u zipfldr.dll . Das wars Diese Funktion natürlich nur anwenden, wenn ein externes Zipgrogramm wie WinZip oder WinRar verwendet wird.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

21.05.2003 00:33 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dateien verschlüsseln:

Wenn ihr Windows XP auf einer ntfs-formatierten Festplatte installiert habt, dann stehen euch u.a. auch die Features der Datenverschlüsselung zur Verfügung.

Mit dem EFS( Encrypted Filesystem ) könnt ihr Daten sicher verschlüsseln.
EFS kann beispielsweise komplette Ordner verschlüsseln, so dass kein anderer User Zugriff darauf hat. Dazu sollte man sich den Befehl ins Kontextmenü legen, das macht die Arbeit mit EFS wesentlich komfortabler.

Dafür starten wir unseren den Registry-Editor per START -> AUSFÜHREN -> REGEDIT.exe und bestätigen mit Enter.

Nun navigieren wir zu folgendem Pfad:
HKEY_LOCAL_MACHINE\\Software\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\ Explorer\\Advanced

Hier angekommen klicken wir der rechten Maustaste ins rechte Teilfenster und legen mit "Neu" und "DWord-Wert" einen neuen Eintrag "EncryptionContextMenu" an.

Per Doppelklick geben wir dem Eintrag den Wert "1", womit er nach einem Neustart des Rechners aktiviert ist.

Nach diesem Prozedere steht im Kontextmenü von Ordnern der Punkt "Verschlüsseln/Entschlüsseln" zur Verfügung.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 17:33 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nachrichtendienst deaktivieren:

Der Nachrichtendienst von Windows 2000/XP ist grundsätzlich ein Systemprogramm, um im eigenen internen Netzwerk schnelle Kurz-Nachrichten von einem Computer an den Anderen zu schicken.

Durch spezielle Spam-Pogramme können über das Internet allerdings ganze IP-Bereiche mit sehr vielen Benutzern ungefragt erreicht werden.

Diese Nachrichten sind prinzipiell sicher kein Problem, aber sie sind nervig und viele wissen oft garnicht, was dahintersteckt. Da sie aber einen relativ seriösen Character vermitteln, werden viele nichtsahnende Benutzer auf die angegebenen Webseiten gelockt, oder es wird versucht für überteuerte Hotlines u.ä. Werbung zu machen.

Manchmal wird man aber auch einfach nur von irgendwelchen Internetrowdies zugetextet.
Die Antwort auf diese unauthorisierte Belästigung kann nur heißen ->Deaktivierung.

Dazu gehen wir über Start ->Systemsteuerung ->Verwaltung ->Dienste und scrollen auf den Nachrichtendienst. Diesen Dienst klicken wir doppelt an und wählen im Kontextmenü "Starttyp" die Option "deaktiviert" aus und bestätigen diese Auswahl.

Beim nächsten Systemstart wird der Nachrichtendienst nicht mehr geladen, was auch gleich wieder ein Quentchen Ressourcen spart.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 17:40 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Favoriten sichern:

Wenn euer Favoritenordner unverzichtbare Links beherbergt und auch eine stattliche Größe erreicht hat, dann solltet ihr diesen Systemordner auch in eurer Backup regelmäßig mit einbeziehen. Denn was kann ärgerlicher sein, als nach einem Datencrash alle Links wieder mühsam zusammensuchen zu müßen.

Über Arbeitsplatz ->Systemlaufwerk ->Dokumente und Einstellungen ->Administrator/euer Name ->Favoriten erreicht ihr den gewünschten Ordner und könnt ihn kopieren, um ihn dann komplett auf eurer Backup-CD etc. zu sichern.

Aber bitte nicht ausschneiden, sondern lediglich kopieren, denn es handelt sich wie gesagt um einen Systemordner !

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 17:41 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autostart per Shift-Taste verhindern:

Der Autostartbereich enthält alle Programme, die von Windows XP beim Booten automatisch geladen werden.

Nun kann es aber sein, daß wir bestimmte Programme nicht automatisch starten lassen wollen bzw. nur manchmal.

Das grundsätzliche Abschalten wäre ja kein Problem, aber wenn wir es brauchen wie z-B. Firewall oder Virenscanner oder...oder, dann müßen wir es wieder umständlich aktivieren.

Dies geht aber auch sehr viel komfortabler, nämlich ganz einfach über die Shift-Taste, die wir beim Starten gedrückt halten. So werden die Autostarter nicht geladen.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 17:43 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Programme lassen sich nicht installieren:

Habt ihr das Problem, daß sich plötzlich gewünschte Programme, Applikationen usw. nicht mehr installieren lassen?
Hängt sich die Installation mittendrin auf und zeigt nur noch die Eieruhr, ohne das ein Ende in Sicht ist?

Dann ist Fehlersuche angesagt :

1. Das Naheliegenste ist meistens das Beste, also nochmal den aktuellsten Microsoft Installer herunterladen und neu einbinden.

Download : http://download.microsoft.com/download/W...US/InstMsiW.exe

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 17:46 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tastatur und Maus ohne Funktion:


Wenn ihr das Problem habt, daß sowohl die Tastatur als auch die Maus nach einem Systemstart und kurzer Laufzeit nicht mehr reagieren, dann solltet ihr neu starten und per F8 in den abgesicherten Modus wechseln.

Dort angekommen, solltet ihr im Gerätemanager beide Treiber entfernen und neu starten.

Wenn alles glatt läuft, bindet Windows XP beide Geräte nach einem Neustart korrekt ein.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 17:47 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Explorer schneller aktualisieren:


Wem die Aktualisierung des Explorers unter Windows XP zu lange dauert, der kann dies beschleunigen.
Wir öffnen unseren Registrierungseditor über: Start ->Ausführen ->Regedit.exe ->mit Enter bestätigen und navigieren zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\ Update

Hier sehen wir im rechten Teilfenster den Key "UpdateMode" mit dem Standardwert "1".
Wir klicken nun den Eintrag "UpdateMode" doppelt an und ändern den Wert auf "0".

Nach einem Neustart sollte sich die Aktualisierungszeit des Explorers beschleunigt haben.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 17:49 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Setupsound finden:

Was mir bei der ersten Installation von Windows XP sofort positiv auffiel, war die Musikuntermalung zur ersten Einrichtung direkt nach der Installation.


Unter "C:\Windows\System32\oobe\images " gibt es "Title.wma ".

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 17:59 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bootdisketten erstellen:

Jeder kann mal in die Situation kommen, daß er die Bootdisketten braucht. Sei es um XP zu reparieren oder um ganz einfach die richtigen Laufwerkstreiber für das CD-ROM oder DVD-Laufwerk zu laden.
Startdisketten für Windows XP Home Edition können allerdings nicht für die Installation von Windows XP Professional verwendet werden (und umgekehrt genauso) !

Bootdisketten für Windows XP Home:

http://download.microsoft.com/download/W...P_DE_HOM_BF.EXE

Bootdisketten für Windows XP Professional:

http://download.microsoft.com/download/w...P_DE_PRO_BF.EXE

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 18:03 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Probleme bei 1GB RAM und mehr beseitigen:

Bei 1GB RAM und mehr kann es zu Problemen mit der Option Ruhezustand und im Zusammenspiel mit Windows XP kommen.

Microsoft stellt für dieses Problem einen Patch zur Verfügung, der Abhilfe bringt.

Patch-Download: http://www.microsoft.com/downloads/detai...&DisplayLang=de

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 18:05 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Öffnen von Menüs beschleunigen:

Das Öffnen von Menüs dauert euch zu lange und ihr möchtet diesen Vorgang beschleunigen ?
Dann werden mal wieder unseren Registrierungseditor "befragen" müssen.
Wir navigieren in der Registry zu folgendem Pfad:

HKEY_Current_User\ControlPanel\Desktop

In der rechten Spalte existiert der Eintrag "MenuShowDelay",der werksseitig auf "400" eingestellt ist.Wir doppelklicken diesen Eintrag und ändern ihn auf "0".

Nach einem Neustart des Rechners geht das Öffnen von Menüs sehr viel zügiger.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 18:51 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bandbreite von Windows XP erhöhen.

Gerade für ISDN / Analog - Modem Anwender, ergeben sich in der Erhöhung der Bandbreite von Windows XP einige Vorteile, wie folgt auszuführen sind:

1. Start -> Ausführen und gpedit.msc eingeben.
2. Öffne „Administrative Vorlagen“
3. Öffne dann „Netzwerk“
4. Nun „QoS Paketplaner“
5. Nun klicke mit einem Doppelklick auf „Reservierbare Bandbreite einschränken“

6. Hier klick nun auf Deaktiviert oder setzten den Wert bei Aktiviert auf 0%.

Wenn du es auf "Nicht konfiguriert" stehen lässt, wird der Standartwert 20% aktiviert!
7. Neustarten!

Das war’s smile

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

18.06.2003 19:00 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Microsoft Messanger entfernen. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Microsoft Messenger entfernen

Wer diesen dreisten Funker nicht verwendet, sollte ihn am Besten komplett deinstallieren. Er sendet sogar Daten an Microsoft, wenn er gar nicht genutzt wird.

Weg bekommt man ihn folgendermassen:
Unter Start /Ausführen klicken und dann dieses hineinkopieren:


RunDLL32 advpack.dll,LaunchINFSection %windir%\INF\msmsgs.inf,BLC.Remove

mit "Enter" bestätigen und weg ist er. großes Grinsen

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

26.09.2003 11:24 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
Silverbird Silverbird ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 06.05.2003
Beiträge: 30
Herkunft: Nuernberg - Buchenbühl

Office Outlook Benutzerprofil. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hinzufügen eines Benutzerprofils.

Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
Doppelklicken Sie auf das Symbol Mail .
Klicken Sie auf Profile anzeigen.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Geben Sie einen Namen für das Profil ein, und klicken Sie auf OK.
Sie können dann ein E-Mail-Konto hinzufügen, das in dem Profil verwendet werden soll. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Bildschirm.

Viel Erfolg.

__________________
AMD Athlon 2600+/Asus A7N8X 2.0 Deluxe/2x1024 MB MDT Dual Channel/Sygate 160 GB/Asus Ati 5550 -256 MB/BenQ 1640

29.09.2003 22:15 Silverbird ist offline Email an Silverbird senden Beiträge von Silverbird suchen Nehmen Sie Silverbird in Ihre Freundesliste auf
webmaster
Administrator




Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 2556
Herkunft: Nürnberg Nord

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Windows Media Player / Verbindung ins Internet
Internet unterbinden.

Solange eine Internetverbindung besteht, sendet der
Player die Titel der derzeit abgespielten CD nach draussen.

Und so schaltet man das ab:

Start ->Ausführen ->regsvr32 /u licdll.dll eingeben und bestätigen.

__________________
www.center-franken.de ist seit 27.12.2004
offizieller Teilnehmer im Microsoft® Sytembuilder Partner -
Programm.

Die Profilierung erfolgte am 09.01.2005.

07.10.2003 21:06 webmaster ist offline Email an webmaster senden Homepage von webmaster Beiträge von webmaster suchen Nehmen Sie webmaster in Ihre Freundesliste auf
Silverbird Silverbird ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 06.05.2003
Beiträge: 30
Herkunft: Nuernberg - Buchenbühl

Windows hängt sich auf. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In manchen Fällen kann es vorkommen, dass sich das Betriebssystem aufhängt. Es reagiert auf keine Eingaben mehr.

Die Ursachen sind unterschiedlicher Natur. Schon ein fehlerhaftes Update eines Programmes, kann zu diesem Umstand führen. Darüber hinaus ein beschädigter Explorer.

In manchen Fälle auch eine seltene Unverträglichkeit von Grafikkartentreiber , Direkt X oder einer alten Java - Version.

Die neuste Java - Version gibt es hier: http://www.skat-online.com/winxpcrash.html und die neuste Direkt X - Version dort: http://www.microsoft.com/downloads/searc...de&categoryid=2

Bei der Vielzahl von Grafikkarten, kann man natürlich keine spezielle Empfehlung von diversen Treibern zum Besten geben.

Ferner ist die Auslastung und der Spannungsverlauf des Netzteiles mit einem Multimeter direkt am Verbraucher auszumessen.

Spezielle Tools versagen hier, weil unterschiedliche Kabellängen zu einem verfälschten Ergebnis führen können.

__________________
AMD Athlon 2600+/Asus A7N8X 2.0 Deluxe/2x1024 MB MDT Dual Channel/Sygate 160 GB/Asus Ati 5550 -256 MB/BenQ 1640

19.12.2003 16:04 Silverbird ist offline Email an Silverbird senden Beiträge von Silverbird suchen Nehmen Sie Silverbird in Ihre Freundesliste auf
Silverbird Silverbird ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 06.05.2003
Beiträge: 30
Herkunft: Nuernberg - Buchenbühl

Windows XP dramatisch beschleunigen. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Teil 1 von 2

Windows 2000 / XP kann bis zu 4 GB Arbeitsspeicher
verwalten. In der Regel sind 1 mal 512 MB Ram ausreichend.

Die erste Hälfte ( Auslagerungszuweisung ) dient für
laufende Programme. Der zweite Teil ( Kernel - Stapelzuweisung ) ist für die Systemsteuerung zuständig. Diese Einteilung findet beim Systemstart statt und kann nicht dynamisch erweitert werden.

Somit kann es bei großen Speicheroperationen zu Problemen kommen, die wie folgt vermieden werden kann:

Wir begeben uns in die Windows Registry bis zu folgendem Schlüssel:

"HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Managment"

und doppelklicken auf System Pages. Nun verändern wir den DWORD - Wert. Die Basis bleibt auf "Hexadezimal" Vorgegeben war bei mir unter Windows XP / Pro dieser Wert: 7b000
Das ist der neu einzutragene Wert: ffffffff -- > also 8 mal f !
Nun auf "OK" klicken und den Rechner neu starten.

Wird beim ersten mal ein wenig länger dauern. Die auf dem Schirm erscheinende Meldung, hab ich bearbeitet und den Rechner nochmals neu gestartet.

Ergebnis: Die Gesamtperformance des Rechners nimmt zu. Ohne Neukauf eines neuen oder gar einer Grafikkarte für € 400,-

Was jetzt Computerhändler weniger freuen wird großes Grinsen

__________________
AMD Athlon 2600+/Asus A7N8X 2.0 Deluxe/2x1024 MB MDT Dual Channel/Sygate 160 GB/Asus Ati 5550 -256 MB/BenQ 1640

04.01.2004 22:41 Silverbird ist offline Email an Silverbird senden Beiträge von Silverbird suchen Nehmen Sie Silverbird in Ihre Freundesliste auf
Silverbird Silverbird ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 06.05.2003
Beiträge: 30
Herkunft: Nuernberg - Buchenbühl

Windows XP damatisch beschleunigen. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Teil 2 von 2

...weiter gehts...Die Erkennungsroutine von Windows XP erkennt bei seinem Systemstart keinesfalls, welche
Anwendungen sein Nutzer beanspruchen wird.

Da Programmierer seit 2001 für XP immer aufwendigerere und überladenerere Tools entwickelten, ist die Grundeinstellung des Betriebssystemes bei weitem überfordert. Da zudem Filesharing aus Gründen der Sparsamkeit sich größter Beliebtheit erfreut, passen wir eben das OS den gegebenen Bedinungen wie folgt an:

Wieder begeben wir uns in die Windows Registry bis zu folgendem Schlüssel:

“HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management”

und klicken doppelt auf “IoPageLockLimit”, welches sich im rechten Teilfenster befindet. Dort sollte es eigentlich sein. War es bei mir aber nicht.

Also klicken wir mit der rechten Maustaste in das freie rechte Feld des Teilefensters und wählen: Neu/DWORD Wert wählen.

Wir schalten nun jetzt auf "Dezimal" um und geben händisch wie folgt ein:

Bei 512 MB vorhandenen Arbeitsspeicher :
131072

Bei 1024 MB vorhandenen Arbeitsspeicher:
262144

und bestätigen mit "OK". Danach starten wir den Rechner neu. Und staunen nur noch....

__________________
AMD Athlon 2600+/Asus A7N8X 2.0 Deluxe/2x1024 MB MDT Dual Channel/Sygate 160 GB/Asus Ati 5550 -256 MB/BenQ 1640

05.01.2004 02:14 Silverbird ist offline Email an Silverbird senden Beiträge von Silverbird suchen Nehmen Sie Silverbird in Ihre Freundesliste auf
Silverbird Silverbird ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 06.05.2003
Beiträge: 30
Herkunft: Nuernberg - Buchenbühl

Nero 5 und 6.3 beschleunigen. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wird die interne Brennfunktion von Windows XP nicht genutzt und wolllen wir externe Programme beschleunigen, so handeln wir wie folgt:

Start -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Dienste und Anwendungen -> Dienste .

Dort deaktiviere den Dienst "IMAPI CD Brenn COM Dienste", so er denn aktiv ist.

Zusätzlich können wir auch noch die Brennfunktion aus dem Laufwerk entfernen. Dazu klicken wir mit der rechten Maustaste im Arbeitsplatz auf das Laufwerk und dann auf "Eigenschaften". Hier klicken wir nun den Reiter "Aufnahme" an und entfernen den Haken vor "CD-Aufnahme für dieses Laufwerk aktivieren". Damit ist die Windows XP - Brennfunktion ausser Betrieb. Er soll nicht die von Nero überlagern.

__________________
AMD Athlon 2600+/Asus A7N8X 2.0 Deluxe/2x1024 MB MDT Dual Channel/Sygate 160 GB/Asus Ati 5550 -256 MB/BenQ 1640

09.01.2004 21:41 Silverbird ist offline Email an Silverbird senden Beiträge von Silverbird suchen Nehmen Sie Silverbird in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board 2.0.2 © 2001-2002 WoltLab GbR